Mehrmals umziehen mit Katzen?

3 Antworten

Hey.
Also so viel vorweg: Deine Katzen wollen da sein, wo du bist.

Es ist ein Vorurteil, wenn man sagt, dass Katzen lieber nicht umziehen möchten, denn das was die Katzen wollen, sind die Besitzer,die sie lieben.

Meine Katzen sind auch mit mir vor einem Jahr umgezogen in ein völlig neues Gebiet. Anfangs waren sie unsicher, aber das sind wir Menschen auch in einer neuen Stadt.

Mittlerweile kennen sie auch hier die Gegend und sind viel ausgeglichener, als in der alten Wohnung / Garten.

Also wenn die neue Wohnung auch gut für Katzen ist und keine gefährliche Schnellstraße nebenan ist, dann würd ich die wählen, die perfekt für euch ist.

Danke für deine Antwort :)

Da hast du wahrscheinlich Recht. Meine Angst ist nur dass es vielleicht dann zu viel für sie werden würde falls wir in einigen Monaten doch eine Wohnung in dem alten Revier und unserem "Wunschdorf" finden würden. Dann würden wir nämlich nochmal umziehen :/

0
@Aliiina0310

Das schaffen deine Katzen dann auch. Zumal sie das Gebiet dann ja eh noch kennen. Mach dir da keine Sorgen. Solang du denen einfach die Eingewöhnungszeit gibst, und nicht durchgehend in den ersten Tagen betüdelst, dann ist das für sie auch ganz einfach, sich an die neuen Umstände zu gewöhnen :)

0
@SweetIlly92

Kann halt sein dass die zwei Umzüge ziemlich kurz nacheinander wären...wäre dann bestimmt schon etwas stressig für sie :/

0

Die alte Umgebung war anfangs doch auch ungewohnt für sie, sie haben sich aber irgendwann eingelebt. Genauso wird es wieder sein: sie werden Zeit brauchen aber sich dann auch an das neue Umfeld gewöhnen. Das ist normalerweise kein Problem. 

Das ist wirklich kein Problem für Katzen.Mach dich auf den richtigen Internetseiten schlau.Du brauchst kein bißchen Angst zu haben.

Was möchtest Du wissen?