Mehrfamilien Haus bauen und dann vermieten?

8 Antworten

Und welche Kosten werden auf mich zukommen ?

Wieviel Kapital hast du denn zur Verfügung? Die Kosten sind natürlich abhängig davon, wo du das Haus bauen willst.

Wenn du noch einen höhere Kredit dafür benötigst, dann wird es nicht so einfach sein, eine Bank zu finden, die dir dieses Vorhaben finanziert.

Welche Erfahrung hast du denn als Vermieter? Bei keiner Erfahrung würde ich auf jeden Fall davon abraten, mit so einem Projekt anzufangen. Das kann auch ganz schnell ein Schuss in den Ofen werden und dann sitzt man mit einem Haufen Schulden da.

Ganz allgemein gesehen: Ich persönlich würde nicht mehr vermieten. Die ganze Sache muss einem liegen und damit sich das lohnt, darf nichts schief gehen.

Wenn du diese Idee hast, dann würde ich dir eher vorschlagen ein solches Haus zu bauen und die Wohnungen als Eigentuswohnungen verkaufen, anstatt zu vermieten.

Mit dem Verkauf der Wohnungen hast du dann nichts mehr mit der Immobilie zu tun, was Sanierungen ect. betrifft.

Du bekommst nach Verkauf der Wohnungen sofort dein Geld und bist quasi schuldenfrei, bzw. machst du Gewinne.

Ich habe im Bekanntenkreis jemanden, der begann auch so. Von seinem Großvater erbte er ein Grundstück. Auf dieses Grundstück baute er ein Haus mit 4 Wohneinheiten die er alle als Eigentumswohnungen verkaufte.

Das war sein Grundstock als Bauträger. Er kaufte dann in guter Lage wieder ein Grundstück und baute da ein Haus mit 6 Wohneinheiten, wieder als Eigentumswohnungen. Inzwischen baut er große Immobilien mit 20 bis 30 Wohnungen die er alle über einen Makler als Eigentumswohnungen verkaufen lässt.

Das Geschäft floriert. Er wurde zu einem vermögenden Mann.

Er kümmert ich nur um gute Grundstücke die er kauft. Hat seine Maklerfirma und einen, was sehr wichtig ist, sehr guten Stamm an Handwerksfirmen. So garantiert er Qualität und hat keine Scherereien wegen Mängel bei der Bauausführung.

Eine Immobilie kaufen, nur um diese zu vermieten, würde ich eher nicht machen.

Nun, das lässt sich nicht so einfach sagen. Es kommt darauf an, ob Du in München oder in einem entlegenen Dorf bauen willst. In Großstädten und größeren Städten wird das wohl funktionieren. Auf dem Land musst Du schon wissen, wie der Markt dort ist.

Du brauchst ein Grundkapital. Keine Bank wird die Kredite für eine Finanzierung zu 100% geben. Eigenkapital ist schon erforderlich.

So, wie Du diese Frage stellst, wirst Du ohne Berater das Projekt nicht schaffen. Bei den Beratern musst Du immer darauf schauen, inwieweit diese ihre Interessen in den Rat einbauen. Die Bank, die Dir den Kredit gibt, ist dafür kaum geeignet. Es gibt auch unabhängige Vermögensberater. Darüber kannst Du Dich bei der Verbraucherberatung informieren.

Haus bauen im Ausland dann verkaufen?

Ich stelle mir die Frage ob ich im Ausland (Albanien,Kroatien,Kosovo usw) ein Grundstück kaufen kann & ein Haus bauen kann um es zu verkaufen oder zu vermieten?

...zur Frage

Kredit 700.000€ Bitte helfen (mehrfamilienhaus bau vorhaben)

Hallo möchte nächstes jahr ein mehrfamilien haus bauen mit 7 wohnungen die kosten fur die bau sind knapp 800.000€ grundstück hab ich schon wurde für 220.000€ gekauft und 100.000€ wurden angezahlt grundkapital habe ich 150.000€ in bar möchte einen kredit von knapp 700.000€ die ich inerhalb von 3 jahren zurück zahlen möchte (mit den verkauf der wohnungen) jetzt meine frage mein einkommen ist 3.800€ netto bin verheiratet keine kinder würde ich dieses kapital von 700.000€ bekommen ? (grundstück steht fest + 150.000€ eigenkapital)

...zur Frage

Wie teuer wird der Hausbau?

Ich werde demnächst ein Haus bauen. Da ich noch sehr, sehr unerfahren bin, wollte ich fragen, wie teuer so ein Haus wird?

Das Grundstück wird 90.000 € kosten. Das Haus wird von einer normalen Hausbaufirma gebaut. Sie hat noch keine Angaben zum Preis gemacht.

Mit welchen Kosten muss ich rechnen, wenn ich ein modernes Haus mit viel Glas und drei großzügigen Schlafzimmern (>20qm) im Obergeschoss und ein großes Wohnzimmer im Untergeschoss (>60qm) + Küche, Diele und großes Bad oben.

Vielen Dank im Voraus.

Bitte keine blöden Kommentare oder Antworten.

Lg

...zur Frage

Haus und Halle vermieten?

Wir besitzen ein Grundstück, worauf sich eine große Halle befindet und ein großes Familienhaus, welches wir bis jetzt selbst genutzt haben. Dies befindet sich weiterhin im Gewerbegebiet. Meine Frage ist: wir haben nun vor das Haus und die Halle separat von einander zu vermieten, worauf muss man dabei beachten darf ich es als Privat vermieten oder muss man es als Gewerbe vermieten. Wo kann man solche Dinge in Erfahrung bringen?

danke im vorraus

...zur Frage

Grundstück vorhanden wie teuer kann das bauen kosten?

Hallo

Grundstück ist vorhanden.. will in a kleines Dorf in Bayern bauen.. mit wie viel Geld muss ich rechnen ? Haus plus Garage ? Nicht zu groß..

...zur Frage

Hausbau (Neubau) zum vermieten steuerlich absetzen? Wie

Hallo Community, ich möchte ein Einfamilienhaus bauen und vermieten. Ich möchte nicht darin wohnen. Ich bin Privatperson und habe also kein Gewerbe oder so. Für das Haus habe ich bereits ein Grundstück. Ich werde keine Finanzierung benötigen, da ich ein Großteil des Geldes für den Neubau geerbt habe. Nun habe ich gehört, dass ich unter diesen Umständen entweder die Komplette MwSt oder die Lohnkosten für den Neubau absetzten kann. Aber irgendwie findet sich keine konkrete Antwort dazu.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?