Mehrfachsteckdosen mehrfach aneinander stecken?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man sollte es vermeiden von einer in die andere Leiste zu stecken. Bei jedem Steckkontakt zwische Stift und Buchse enstehen Übergangswiderstände. Diese führen bei großer Wattmäßigen Bellastung zur Erwärmung oder werden heiß. Das führt über kurz oder lang zu einer Kettenreaktion. Die Federkraft der Buchsen läßt nach und der Widerstand wird immer höher, bis die Leiste anfängt zu brennen.

Also will man auf Nummer Sicher gehen, sollte man davon Abstand halten.

die schwachstellen sind die kontakte und macht sich meist erst bei höchstbelastung bemerkbar,da kann es zu ausfällen kommen.ein reines verlängerungskabel ist belastbarer und sicherer

Du musst halt schauen, dass bei keiner der Mehrfachsteckdosen die angegebene Wattzahl überschritten wird.

Musst nur darauf achten, dass die Watt-Angabe der ersten Leiste nicht überschritten wird.

Und aller folgenden Leisten. Es kann ja sein, dass nach der ersten Leiste Solche mit niedrigerer Wattzahl verwendet werden.

0
@Destranix

Stimmt. Habe nur die erste erwähnt, da diese ja am wahrscheinlichsten überlastet werden kann.

1

Dadurch fließt nicht mehr Strom, ergo warum sollte es?

Spannungsabfall und Schleifenwiderstand sind dann wieder ein anderes Kapitel.

Was möchtest Du wissen?