Mehrfache Sonnenbrände

5 Antworten

Es gibt kein verlässliches Maß dafür, auch weil sich das oft erst Jahre/zehnte später rächen kann.

Besser ist, man schützt sich immer und geht nicht unbedingt in die Mittagssonne. Die Ozonschicht wird auch immer dünner.

Irgendein Wissenschafter will vor gar nicht so langer Zeit herausgefunden haben, dass Menschen mit vielen unbedenklichen Muttermalen, seltener an Hautkrebs erkranken.

Schütz Dich, es kann nicht schaden.

Die Haut "vergißt" keinen einzigen Sonnenbrand. Es muß nicht zwangsläufig zu Hautkrebs führen, aber die Gefahr erhöht sich.

Mein Vater hatte selten Sonnenbrand in seinem Erwachsenenleben, trotzdem hatte er im letzten Jahr einen Hautkrebs. Lt. eigener Aussage war er als Kind im Prinzip ständig "sonnenverbrannt", weil man sich da nicht so um solche Dinge kümmerte.

Mehrfach heißt öfter als einmal. Jeder Sonnenbrand kann Zell-DNA minimal verändern, so dass sich das Risiko von Hautkrebs über die Jahre steigert, weil dieser Schaden evtl mit jeder Teilung der Zellen stärker wird. Vermutlich hatte jeder schon mehrere Sonnenbrände gehabt, aber was machst du dir überhaupt einen Kopf? Der Zug ist doch abgefahren. Wenn du Leberflecken hast, kannst du sie ja beobachten und schauen, ob in 15 oder so eine Veränderung da ist.

Bin ich verrückt weil ich nicht Schwimmen gehe?

Ich bin blass und gehe nicht Sonnenbaden und werde in den warmen Jahreszeiten immer schief angeguckt wenn alle braun gebrannt sind. Ich werde oft gefragt ob ich krank bin. Bin ich abnormal weil ich meine blasse Haut schön finde? Passiert das jemanden von euch auch?

...zur Frage

Sonnenöl ohne LSF zusätzlich Sonnencreme?

Hallo

Ich fliege bald nach Ägypten in den Urlaub und habe mich schon viel über Sonnencreme, Hauttyp, LSF etc ... informiert. Ich bin in der Drogerie auf ein Produkt gestoßen, welches mich sehr reizt, da ich schnell Braun werden möchte. Es handelt sich bei dem Produkt um ein Sonnenöl von Garnier was KEINEN LSF hat. Es soll die Bräunung der Haut beschleunigen und das möchte ich ja.

Aber ich will auch keinen Sonnenbrand bekommen und habe mir deswegen Sonnencreme mit LSF 30 gekauft (Ich bin Hauttyp 3, 20 - 30 Minuten Eigenschutzzeit)

Mir stellt sich die frage, ob ich beide Produkte zusammen anwenden kann, dadurch habe ich ja die vorteile vom ÖL und den Schutz der Creme ? Macht das Sinn, oder blockiert der LSF die Funktion des Öl´s ?

Liebe Grüße

...zur Frage

Haut wird an einer Stelle nicht braun

Ich war drei Wochen im Urlaub. Es war sehr schön und das Wetter war richtig gut. Ich bin ordentlich braun geworden habe mich auch regelmäßig eingecremt. Nur eine Stelle an meinem linken Knie ist absolut weiß geblieben. Ungefähr so groß wie ein 2-Euro Stück. Die Stelle war genauso der Sonne ausgesetzt wie mein restlicher Körper auch. Keine Narbe an der Stelle. Ist auch in vorherigen Jahren noch nie aufgetreten. Was genau kann das sein??

...zur Frage

Ab welcher Temperatur sollte man sich mit Sonnencreme eincremen?

Benutze Lichtschutzfaktor 30 und habe sehr helle Haut. Meistens wird sie schnell leicht rötlich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?