Mehrfache Sachbeschädigung meist an kfz

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Strafmilderung weil du es nicht alleine warst? Nein, die Menge der Beteiligten Personen entscheidet nicht über die Höhe der Strafe.

Je nach Alter und Vorstrafen wirst du Widergutmachung leisten müssen bzw. Sozialstunden und / oder Geldstrafe.

Okay, du bist wahrscheinlich Volljährig (hab in einer deiner anderen Fragen gelesen das du den KFZ-Führerschein hast).

Da wird das Strafmaß natürlich anders ausfallen als bei einem Jugendlichen.

ich bin auch schon geschädigter gewesen und habe daher kaum Verständniss dafür. Zumal ich dann noch auf dem Schaden sitzen geblieben bin weil da nix zu holen war. Den gegenseitigen respet auch für das eigentum anderer solltet Ihr dringend mal erlernen vieleicht hilft da auch eine terapeutische Massnahme denn das herunterspielen " Ein bisschen Blödsinn" hilft der alleinerziehenden Mutter die eh nicht weis wovon die sich ernähren soll wenig .

Ich würde mir Wünschen aus dem grund den Fehler einzugestehen zu versuchen die Geschädigten zu kontaktieren um den schaden in ordnung zu bringen , das könnter erheblich strafmindernd ausgelegt werden . Nimm deine Kumpel oder Saufbeteiligten mit ins boot und steht zu Eurer Dummheit.. auch die sollten sich stellen oder du hilfts etwas nach .... Zeigt das ihr künftig anderer Menschen Eigentum auch respektiert. dann bringt das ganze auch was. Joachim

Das war kein "bischen Blödsinn",das war ausgewachsener Bockmist.

Zuerst hätten wir den strafrechtlichen Teil: Mehrfache, gemeinschaftliche Sachbeschädgung - das ist ein Straftatbestand nach StGB §303. Und nachdem Du ja bereits aktenkundig bist, wird der Richter sehr wahrscheinlich nicht "jugendliche Dummheit" als strafmildernd anerkennen.

Mit viel Glück wird noch Jugendstrafrecht angewendet, dann können Sozialstunden verhängt werden, ansonsten droht eine saftige Geldstrafe.

Kommen wir als nächstes zum zivilrechtlichen Teil: Du wirst den entstandenen Schaden ersetzen müssen - und das wird nicht billig! Ein neuer Außenspiegel kostet (je nach Auto) zwischen 200€ und 500€ inkl. Lackierung und Einbau, der Austausch der Balkonscheibe wird mit Sicherheit auch ein paar Hunderter Kosten. Dazu kommen evtl. noch Kosten für Leihwagen während der Reparatur usw.

Insgesamt wird dich dieses "bischen Blödsinn" ein paar tausend Euro kosten. Du solltest also auf jeden Fall deine "Freunde" mit dazuholen, wenn Du nicht alles allein zahlen willst.

Also mit 1,04 so abzugehen ist schon ziemlich peinlich. Trottel wie du gehören mal richtig durchgelunzt. Aus Erfahrung weiß ich, dass nicht allzu viel auf dich zukommt, wenns dein erstes Vergehen war. Ich tippe auf ne Geldstrafe, Schadensersatz und ne lachhafte Anzahl an Sozialstunden.

Also wenn Du noch keine 16 Jahre alt bist (steht in der Frage nicht drin), dann gilt das Jugendstrafrecht.

Ab 18 Jahre wird es für dich so richtig teuer, inkl. Schadenersatz und ca. 2 Wochen Gefängnis.

Was möchtest Du wissen?