Mehrfache Bewerbung via hochschulstart.de

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst Dich mit Deiner künftigen Hochschulzugangsberechtigung jederzeit bewerben - bei Hoschschulstart für Medizin und für andere Fächer bei Hochschulen - und so oft wie Du willst, dabei wird Dich niemand aufhalten.

Wenn Du zu einem Bewerbungstermin fristgemäß zwei Anträge an Hochschulstart schickst, dann wird die erste annulliert. Aber das ergibt ja keinen praktischen Sinn.

Wenn Du zu verschiedenen Terminen Bewerbungen bei Hochschulstart einreichst, dann unterscheiden sich die Angaben inhaltlich ohnehin in aller Regel, was soll die Frage?

Du kannst Dich bei Hochschulstart direkt nach dem Abitur bewerben und/oder jedes weitere Halbjahr, solange Du dazu Lust hast. Aber Bewerbungen werden dort nicht "aktualisiert". Jede Bewerbung wird für sich allein bearbeitet. Und Bewerbungen ohne Absicht der unmittelbaren Studienaufnahme sind völlig sinnlos. Wenn Du erst nach der Ausbildung studieren willst, brauchst Du Dich nicht vorher zu bewerben. Da ist es Schade um das Papier bzw. den Strom.

Als erstes mach mal dein Abi richtig, du hast noch 3 Jahre!! Such dir Hilfe, lerne fleißig, wechsle die Schule, wenn sie schlecht ist. Später wenn du dich bei der schulstadt anmeldest, läuft deine Bewerbung automatisch ,glaub ich, weiter bis du dein Platz bekommst, jetzt sind das 6 Jahre Wartezeit. Du kannst Ausbildungen machen und arbeiten, aber nicht studieren. Es gib paar Privatschulen haben andere Kriterien, da kann man auch mit schlechterem NC durchkommen, nun kosten die viel.

Was möchtest Du wissen?