Mehrfach Wöchentlich Nutzfeuer? Strafbar?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Offensichtlich liegen hier wiederholte Verstöße gegen das Bundesimmissionsschutzgesetz vor. Hier sollte das Ordnungsamt oder (in eiligen Fällen abends) die Polizei verständigt werden, um derartige Handlungen zu unterbinden und ggfs. zu ahnden. Selbst dort, wo Lagerfeuer in kleiner Größe erlaubt sind, müssen diese so unterhalten werden, dass Belästigungen in der Nachbarschaft ausgeschlossen sind.

Ein Nutzfeuer allein ist noch nicht strafbar. Luftverschmutzung allerdings schon. Im Zweifel die Polizei anrufen. Feuerwehr ist in der Regel nur für Schadenfeuer zuständig.

Also man muss solche feuer wie nutzfeuer o.ä. Bei der kreisfeuerwehrleitstelle anmelden damit die keinen großalarm auslösen. Jedoch weiß man ja nicht, ob das nicht illegal verbrannt wird alarmiere lieber die polizei oder das ordnungsamt damit die klären können was da sache ist.

informiere das Ordnungsamt, weil es sich ja auch um illegale entsorgung handeln kann.

Große Lagerfeuer dürfen NORMALERWEISE überhaupt nicht angezündet werden und Nutzfeuer kann ich mir auch nicht vorstellen.

Mach ne Anzeige.

Was möchtest Du wissen?