Mehrfach fliegen zum festen Preis?

6 Antworten

Es gibt sogenannte Round-the-World-Tickets.

Da hat man dann eine bestimmte Anzahl von Fluegen inklusive.

Es gibt jedoch kein Flugticket, wo man unbegrenzt oft beliebige Ziele anfliegen kann, auch nicht in einem bestimmten Zeitraum. Sowas ist naemlich fuer eine Airline betriebswirtschaftlich nicht kalkulierbar.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

JA, zumindest eingeschraenkt z.B. auf ein Kontinent wie Asien. (Beispiellink)
https://travel-dealz.de/thema/allyoucanfly/

Persoenlich wuerde ich diesen Weg jedoch niemals waehlen da mir die Abhaengigkeit zu gross und die Kosten zu hoch waeren. Besser ist es im jeweiligen Reiseland den guenstigsten Flug ins naechste Land zu buchen. Dadurch ist man auch mehr flexibel.

PS: Zur Zeit scheitert das aber alles nicht an Geld- oder Zeitmangel sondern alleine wegen Corona (Reisebeschraenkungen).

Mit Billigfliegern kommt man schon für unter 1.000€ um die Welt:

https://www.kayak.de/magazine/weltreise-fluege-unter-1000-euro/

Damit ist man flexibler als mit einem Round the world Ticket.

Allein von Deutschland in die Emirate gehts für unter 50€:

https://www.kiwi.com/en/search/results/germany/abu-dhabi-united-arab-emirates,dubai-united-arab-emirates/anytime/no-return?sortBy=price&stopNumber=1~true&transport=aircraft

Nein, das gibt es nicht.

Die BahnCard 100 ist ja hauptsächlich für den Fernverkehr der DB gedacht, also für ein großes Unternehmen. Da sind die Verträge mit den kleinen, regionalen Anbietern eher eine Kleinigkeit, zumal die ja die Netze der DB nutzen müssen.

Bei den Fluglinien ist es da ganz anders. Da gibt es hunderte große und kleine Anbieter. Es wäre ein absolut unmögliches Unterfangen da eine Zeitkarte mit unbegrenzten Flügen zu verhandeln. Zumal die Karte dann so teuer sie sich kaum jemand leisten würde.

aber es gibt Flugallianzen wie Star Alliance. siehe auch der Link in meiner Antwort

1

Was möchtest Du wissen?