Mehrere Word-Dokumente zusammenführen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also zunaechst erstes Dokument (Anfang) aufrufen. Dann das zweite Dokument aufrufen, "Bearbeiten" - "Alle markieren" - "kopieren". Dann in das erste Dokument wechseln und an das Ende gehen. Dann "Einfuegen". Dies alles mit den folgenden Dokumenten wiederholen und das Resultat ggfls. formatieren und abspeichern.

Dieses Arbeiten über die Zwischenablage ist unnötig. Es geht aber auch.

0

Danke fuers Sternchen

0

Mach das mal bei 200 Dateien. Das ist die umständlichste Methode überhaupt.

0

Wenn du ein grosses Dokument (z.B. Buch, Diplomarbiet etc das aus verschiedenen Kapiteln besteht, kannst du die einzelnen Dokumente (die z.B. ein Kapitel darstellen) als Filialdokument betrachten. Dazu ist ein Zentraldokument zu definieren dem die einzelnen Filaldokumente zugeordnet werden. Jedes "Kapital" ist einzel bearbeitbar, über die Überschriften (diese müssen mit entpsrechenden Formatvorlagen erstellt sein) wird im Zentraldokument das Inhaltsverzeichnis erstellt. Stichwort bei der Suche in der Hilfe: Filialdokument, Zentraldokument. Erwin

hört sich nicht schlecht an. in der word-hilfe gibt es aber weder für "zentraldokument" noch für "filialdokument" einen treffer... keine ahnung, was du meinst ... :-(

0

Sorry, hab' selber kein Office 2007/2010. So hiess diese Funktionalitaet mal in der Version 2000 bis 2003. Hatte angenommen dass Microsoft wenigstens in der Hilfe diese Begriffe weiterhin verwendet. Dann kann ich Dir leider nicht weitehelfen. Erwin

einfügen ---> datei (usw.)

Was möchtest Du wissen?