Mehrere sich aufeinander aufbauende Übungen/Angebote für ein Kind mit Entwicklungsrückstand?

3 Antworten

Viele Überkreuz-Bewegungen machen lassen. Beim Klettern zum Beispiel. Arme und Beine diagonal zueinander bewegen. Das regt das Gehirn an. Memory spielen, das schult den Kopf.

Welche Laute sind betroffen? Wenn du das noch nicht genau differenzieren kannst, kann dir das Lesebilderbuch "Machmut, Mara und der viel zu kleine Raubritter" weiterhelfen. Mit diesem Buch können Ausspracheauffälligkeiten aufgedeckt werden und zwar ohnem, dass das Kind sich "getestet" fühlt. Ein ausführlicher Leitfaden informiert die Eltern über die Sprachentwicklung und über die Handhabung des Buches. Übungen findest du auch im Leitfaden. Das Buch kannst du in jeder Buchhandlung bestellen, falls es dort nicht vorrätig sein sollte (bei amazon ist derzeit mal wieder ausverkauft, habe ich gerade gesehen).

Ich frag mich ,wenn es diagnostiziert ist,warum holst du dir nicht profisionelle Hilfe und Rat?

Angebot - Erzieherausbildung ogs Praktikum - jemand Ideen?

Hallo ;)

Bin gerade im 2. Jahr meiner Erzieher Ausbildung und muss in der OGS ein Praktikum machen. Soll ne Angebotsreihe planen und am besten wäre etwas, wie Teamspiele etc, da wir ein hohes Aggressionsproblem haben (mein anleiter meinte auch, dies wäre super)

3-4 Angebote wären super, hat jemand Ideen, also das es so wird, dass die Angebote auch aufeinander irgendwie aufbauen..

Vielen Dank :)

...zur Frage

Ist jemand zufällig Erzieher/in oder ähnliches und kann mir helfen?

Ich bin im Anerkennungsjahr meiner Erzieherausbildung und arbeite in einer Wohngruppe, die Kinder sind zwischen 6 und 13 Jahre alt. Ich muss ein Projekt mit ihnen durchführen, bei dem die verschiedenen Angebote aufeinander aufbauen sollen. Als Projekt habe ich mir ''Tiere'' überlegt. Ich habe nur leider keine Ahnung, wie und welche Angebote ich dazu machen kann, die aufeinander aufbauen, Bitte um Hilfe!!!!!!

...zur Frage

Hiiiiiilfe - Projekt mit Kindern

Hallo ihr Lieben, ich fasse mal eben zusammen. Ich arbeite momentan in einer Mutter-kind-Kur-Klinik als Auszubildende. Ich hab von der Schule den Auftrag bekommen ein Projekt zustarten. So - bei einem Angebot wird die Lehrerin dabei sein.

Jetzt hatte ich über das alles nachgedacht und meiner Anleiterin am Freitag mein Vorhaben grob geschildert. Ihr hat es gut gefallen und hat den roten Faden auch erkannt. Heute sollte ich dann meine Angebote kurz verfasst mitbringen.

Mein Projekt sollte Action & Relaxen heißen

und es war so aufgebaut; 6 Angebote - 3 Actionangebote und 3 Entspannungsangebote

Ich habe mir noch drei Themen gewählt Ball Wald Anspannung alle sollten je 2 Angebote mit einem Action und einem Entspannungangebot haben Das heißt zum Thema Ball: Hatte ich für die Turnhalle bestimmte Ballspiele vorbereitet Für die Entspannung wollte ich dann etwas mit Igelbällen machen ( Massagebälle) Thema Anspannung: ein zirkeltraining mit 6 Stationen mit übungen wie z.b Sit ups dann wieder zur Entspannung eine progressive Muskelentspannung, weil man da wie auch bei den 6 Stationen bestimmte Muskelpartien anspannen muss. und beim Wald hatte ich mir auch bestimmte waldspiele ausgedacht und zur entspannung eine Fanatasiereise über das Thema Wald.

Die Kinder meines Projektes sind 8 Jungen im Alter von 10-13 Die Klinik ist sehr nah am Wald gelegen und wir haben eine Turnhalle, Snoozelraum etc

Heute wurde mir dann gesagt das in diesem Projekt kein roter Faden bestehen würde und ich soll zu morgen mir was neues ausdenken. ich hätte heulen können. Nun sitze ich hier und hab einfach mal gar keine Ahnung, weil ich mich schon so auf dieses Projekt eingestellt habe.

Habt ihr eine Idee???? Momentan liegt hier sehr sehr viel schnee und ich bin auch sonst sehr flexibel.

sorry für rechtschreibfehler habe mich grad beeilt

lieben dank schonmal

...zur Frage

Ein kleines Kind liebt mich ....HILFE

Ich brauche hilfe da ein 7 Jähriges Kind mich liebt und mich immer anbettelt ...ich werden Ihn einfach nicht los...Was kann ich tun ?

...zur Frage

Sind wir nicht nur ein "Produkt" unserer Eltern und Umwelt?

Hallo, ich bin Männlich, 14 Jahre alt und habe eine Frage die mich schon seit langer Zeit interessiert. Sind nicht alle Menschen, ein von den Eltern geformtes "Produkt", was sie nach ihren Moralvorstellungen,Sehnsüchten und Weltanschauungen "formen". Sehr viele Eltern übertragen ihre Religion auf die des Kindes, manche ihre Sehnsucht viel Geld zu verdienen mit der Schönheit (siehe Kinder Schönheitswettbewerbe), einige ihren Sport, nur um mal ein paar Beispiele zu nennen.

Ich finde es abstoßend bis ekelerregend, dass Eltern ihren Kindern das alles übertragen wollen. In dem Alter von 12 Jahren hab ich mich von meiner Religion abgewandt, da ich nicht einfach ein Spiegelbild von meiner Mutter werden wollte(Ich glaube auch nicht an Gott). Ich verabscheue den Gedanken, dass Kinder keine richtigen Entscheidungen treffen können, denn ihnen wird von klein auf beigebracht was falsch und was richtig ist( Religion, Ernährung, Moralvorstellungen).

Ich vergleiche es immer mit einer "gut gemeinten Gehirnwäsche" auch wenn das etwas hart klingen mag. Denn jeder möchte ja nur das beste für sein Kind. Also "presst" man ihnen alle Moralvorstellungen rein. Nun möchte ich wissen wie ihre darüber denkt. Teilt ihr meine Ansicht oder habt ihr eine andere Ansicht?

Mit nachdenklichen Grüßen, ClarissaAWE

...zur Frage

suche Motivierende und aufbauende Sprüche

Habt ihr Sprüche die euch immer wieder aufs neue aufbauen, motivieren oder zum lachen bringen? Ich bin einfallslos und brauche diese Sprüche! Die sind für eine Sache die seeeehr wichtig ist,die ich aber leider nicht verraten darf;) Also schreibt sie mir in die Antwort!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?