Mehrere Server sinnvoll verwenden

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

OK - so kurz wie deine Frage kann man das natürlich nicht beantworten :-) Dazu gibt es auch noch viel zu viele offene Fragen. Aber als generelle Anhaltspunkte würde ich auch ganz klar auf Server-Virtualisierung setzen (persönlich bin ich ein VMWare Fan, aber auch Citrix-XenServer und meinetwegen auch MS Hyper-V sind gängige Produkte...). Ab dann wird die Ratgebung schon schwierig: Welchen Stellenwert hat z.B. die Ausfallsicherheit bei euch? Ist Clustering ein Thema? Welches Backupsystem habt ihr? (hier wie immer räumliche Trennung von Backups und Liveumgebung - wenn's mal brennt und die Feuerwehr lange nicht kommt, soll zumindest eins von beiden noch funktionieren :-))) etc....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mathewtec
13.03.2014, 13:57

Erstmal danke für die Antwort.

Alle drei Produkte sagt mir schon mal was VMWare kenn ich aus der DesktopVirtu, recht viel auswahl gibts ja eigentlich nicht gerade für ServerVirtu.

Ja und ich glaub jetzt tu ich mir schwer was deine Fragen angeht, was meint Ausfallsicher genau? Ich stelle mir vor, dass die Server quasi parallel geschalten sind und für die Anwendung als ein Server dasteht. Wenn jetzt einer physisch Ausfällt, werkeln die Anderen weiter. Nur muss dazu nicht die Anwendung selbst Speziell drauf programmiert sein? Das denk ich spielt auch in die Frage Clustering. Hier würde ich ein HAC dem HPC vorziehen. Wenn bei einem HPC der Ausfall eines Servers der Cluster weiterläuft (nur mit weniger Leistung) dann wieder lieber HPC als HAC. Da fehlt mir das Fachwissen was genau da passiert und wie das funktioniert.

Man muss auch dazu sagen, das unsere Dienste ja eigentlich nur Feuerwehrintern und für Stadtteilwehren gedacht sind. Das Alarmierungssystem ist bei der Leitstelle. Also wenn mal was einen Tag nicht geht, halb so wild. Wir haben keine Verträge oder so. Nur wenn was ausfällt und alles weiterläuft ist das für mich und meine Kollegen etwas entspannter, weil wir ja auch in der freien Wirtschaft Hauptberuflich sind.

Backupsystem ist im moment nicht vorhanden, wenn ein Server ausfällt sind auch dessen Dienste und Anwendungen nicht erreichbar. Backup selbst wird mit manuellen Plattenkopien die dann getrennt gelagert werden gelöst. Davon will ich auf jedenfall weg!

LOL "die Feuerwehr ncht kommt" wir sind die Feuerwehr :-D

0

Was möchtest Du wissen?