Mehrere Sachen gleichzeitug studieren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

klar kann man das. sie muss sich lediglich einschreiben. es kann sein, daß ein zweitstudium kostenpflichtig ist.

was ist sie denn für eine mordsgranate, daß sie mehrere sachen gleichzeitig studieren kann? oder....überschätzt sie sich einfach nur maßlos?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DirectionerLove
03.02.2013, 19:05

okey, danke, haha naja ich glaube nicht das sie sich überschätz, sie ist echt belastbar und ich glaube auch das sie das echt alles schaffen würde ^^

0

Theoretisch sollte das gehen. Allerdings ist man normalerweise mit einem Studiengang schon ausgelastet. Ausserdem werden sich die Veranstaltungen zumindest teilweise überschneiden, das heisst, sie wird kaum alle Vorlesungen, Seminare etc. besuchen können.

Meiner Meinung nach sollte sie sich besser auf eine Sache konzentrieren und die dann dafür auch durchziehen.

Nachsatz: An Nebenfächer hab ich grad nicht gedacht (da, wo ich studiere, gibt es das nicht). Damit geht es natürlich. Mehrere Hauptfächer auf einmal ist aber wirklich eine grosse Belastung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann soll sie Eventmanagement studieren und sich Bücher für Psychologie-Interessierte holen. Du weißt schon, dass der NC von Psychologie bereits Medizin überholt hat?! 1,1 braucht sie. Und das nicht ohne Grund: Der workload ist mega-hammer-hart. 1/3 aller Studenten nimmt aufputschende Mittel, um das Studium zu schaffen.

Sie sollte auf keinen Fall zwei Dinge gleichzeitig studieren. Es sei denn, sie macht es nur aus Interesse. Dann kann sie ja auch Event studieren und parallel Kurse für Psychologie und Biologie belegen... wenns ihr spaß macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei mir war z.B. Biologie Grundstudium Pflicht für Psychologie. Das ist aber von Uni zu Uni verschieden. Veranstaltungsmanagement ist ein Job, kein Studium. Das kann sie nebenher machen um Geld zu verdienen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mireilles
25.01.2013, 21:18

Das kann man tatsächlich studieren! Nennt sich dann Eventmanagement. Gibts als Ausbildung und als Studiengang.

0

Ja klaro ist das möglich ! Man kann sich auch verzetteln - und alles nur halb machen !

Ich empfehle deshalb: sich auf ein Studium zu konzentrieren - und es gründlich machen !

Sonst kann es einem später passieren - dass andere wesentlich besser sind als man selbst !

Und das kann doch nicht im Sinne des Erfinders sein - oder ?

Alles Gute !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hauptwach, Nebenfach und Wahlfach (in jedem Semester was neues). Geht allerdings nicht bei allen Fakultäten. Ich studiere Geschichte, habe dazu einen Nebenfach und kann mir immer was im Wahlbereich zulegen (ich nehme aber lieber extra Geschichte, ist erlaubt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WeAreTheWorld
25.01.2013, 20:42

studierst du auf lehramt?

0

kannst du machen wird aber ziemlich schwer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?