Mehrere Router für LAN-Verbindung?

6 Antworten

Das ist abhängig davon was für eine Dose bei dir oben ist. Sollte es eine LAN-Buchse sein, welche mit einer anderen unten verbunden ist, dann einfach die unten mit dem Router und deine oben mit dem PC verbinden.

2 Router im Haus sind nicht das Problem, jedoch funktioniert es nicht, wenn ihr 2 Internetanbindungen nutzen wollt. Hier würden zum einen doppelte Kosten entstehen, mal davon ab, dass es nicht möglich wäre. Daher wäre die Alternative den Router von unten nach oben zu packen, sollte dies kein Problem darstellen.

Eine weitere Alternative wären dLAN-Adapter, womit eine Verbindung über die Steckdose aufgebaut wird.

4

Also so genau weiß ich es leider auch nicht. Es müsste genau so eine Dose sein, wie unten auch. Denn ich weiß, dass der PC, der unten an der Dose mit den ganzen Routern usw verbunden ist, mal in meinem Zimmer war. Sollte also genau der selbe sein, also ein übliches Teil. Den Router von unten kann ich leider nicht einfach hierhin packen, da dort auch ein PC verbunden ist. 

0

und hat eine Buchse für einen Router.


welche Art "Buchse", Netzwerk- oder Telefon-Stecker ?

bei einer Netzwerk-Dose und wenn diese unten mit deinem Router verbunden ist, dann kannst du hier problemlos einen WLAN-Router dranstecken und diesen als WLAN-AP und Switch nutzen

welcher Provider und welchen Router hast du derzeit ?

4

Weiß es nicht so genau, ist diese Dose mit den 3 Schlitzen, heißt glaube ich TAE. Bin bei NetAachen oder auch NetCologne genannt

0
50
@CaptnBalu74

an die TAE kannst du leider keinen weiteren Router anstecken, es darf nur an der unteren TAE-Dose ein Router angeschlossen sein

Denn ich weiß, dass der PC, der unten an der Dose mit den ganzen Routern usw verbunden ist, mal in meinem Zimmer war

der PC war dann aber sicher nicht über die TAE-Dose mit deinem Router verbunden, das funktioniert nicht ;)

TAE-Dose: http://www.amazon.de/dp/B000WKZEHW

Netzwerk-Dose: http://www.amazon.de/dp/B0085MQRO8

hier siehst du die verschiedenen Anschlüsse........

die einfachste Möglichkeit für dich wären dLAN-/Powerline-Adapter, für eine Verbindung über das Stromnetz, z.B:
http://www.amazon.de/dp/B00SWI2UK0 oder
amazon.de/dp/B01CXCL3U8 plus amazon.de/dp/B001FWYGJS

oder wenn du die TAE sowieso nicht brauchst, könntest du oder ein Elektriker ein Netzwerkkabel einziehen nach unten zum Router

oder letzte, aber nicht sehr professionelle Möglichkeit müßte man testen, wenn dieses "Telefon"-Kabel von deiner TAE bis zum Router geht und 4 Leitungen hat, dann kannst du an beiden Enden anstatt der TAE eine Netzwerkdose setzen, mußt du dann aber testen, wie gut diese ungeschirmte Leitung dann funktioniert

welchen Router hast du denn derzeit ?

0

Falls du einen DSL-Router oder Kabelrouter meinst, die haben ein integriertes Modem und du benötigst dann pro Router eine Leitung zum Provider und einen Vertrag für eine Internetverbindung.. Wäre in einem Haushalt also nicht nötig und teuer. 

Falls du einen einfachen Router meinst brauchst du den auch nur wenn du verschiedene Netzwerke im Haus haben willst.

59

Falls es in deinem Zimmer eine Netzwerkdose ist kannst du das andere Ende mit eurem Router unten verbinden und oben einfach den PC anschliessen.

Netzwerkdose RJ45 Anschlüsse   http://www.voelkner.de/products/49657/100-xl.jpg

ISDN Dosen sehen ähnlich aus, nicht verwechseln.

0

Gibt es WLAN Repeater, die sowohl einen LAN Eingang als auch einen LAN Ausgang besitzen?

In unserem Haushalt besitzen wir einen Router im Erdgeschoss und einen WLAN Repeater von Edimax im 1. OG. Nun möchten wir jedoch noch einen WLAN Repeater im Keller haben. Nur soll dieser an einer LAN-Buchse in der Wand angeschlossen werden, soll aber auch einen LAN-Ausgang für einen Tower-PC besitzen. Kennt jemand so ein Produkt?

...zur Frage

Internet geht nicht. Kann mir jemand helfen?

Hey. Bei meinem O2 Router leuchtet die Lampe vom Internet grün. Mein Pc zeigt bei LAN Verbindung Internetzugriff an, doch das internet funktioniert trotzdem nicht, sei es am Pc oder am Smartphone. Ich habe den Router schon neu gestartet, hilft aber nichts. Alle Kabel sind auch angeschlossen. Samstag Nacht um 3..4 Uhr hörte es einfach auf zu funktionieren. Hat jemand von euch Ratschläge?

...zur Frage

Router in andere Etage verlegen per Lan Steckdose?

Hallo,

unser Router steht in der 2. Etage (Dachgeschoss). Weiter und gibt es kein Kabelanschluss. Nun reicht die Verbindung des Routers zwar bis in das Erdgeschoss, aber man hat meist nur 2 Verbindungsbalken und das Internet ist sehr träge. Nun hab ich mir überlegt, da wir bei einem Kabelanbieter sind und ein Modem und dann Router haben, denn Router in die Mittlere Etage zu verlegen. Ich wollte von dem Modem das Lan Kabel in eine Lan Steckdose anschließen und dann die zweite Lan Steckdose in die Mittlere Etage legen und ein Lan Kabel in den Router anschließen. Entsteht da großer Datenverlust?

Mit freundlichen Grüßen Leo

...zur Frage

Router im Keller, Empfang verbessern

Der Router muss im Keller angeschlossen werden, da das Telefonkabel durch die Postbuchse kommt. Die Kellerdecke ist eine gegossene Betondecke, der Empfang im Erdgeschoss deswegen sehr mäßig. Welche Möglichkeiten gibt es nun, den Empfang zu verbessern? Einen Repeater oder doch diese LAN Teile aus der Steckdose?

...zur Frage

LAN über TAE Dose mit einem Router

Folgende Situation:

Ich habe 2 Geschosse und im unterem steht der Router mit Telefon und ein PC (der ist mit LAN verbunden) und im oberen Geschoss steht noch ein PC der mit WLAN ins Netz kommt. Direkt bei dem PC im oberen Geschoss ist die gleiche TAE Dose wie im unterem Geschoss (von dort "bekommt" der Router sein DSL). Ich möchte nun oben ebenfalls LAN haben (habe eine schlechte WLAN Verbindung) und ich kann es mir nicht leisten, ein LAN Kabel quer durch das Haus zu verlegen, weil der Router und der PC im oberen Geschoss sehr weit entfernt sind.

Jetzt meine Frage: Kann ich ohne eine Verwendung eines zweiten Routers im oberen Geschoss nur LAN bekommen? Kann man im unterem Geschoss beim Router sozusagen nur LAN wieder in die TAE Dose "leiten" damit man es sozusagen im oberen Geschoss wieder herausbekommt?

PS: Koste es was es wolle (nur keine Kabel verlegen), aber ein zweiter Router ist (bei 1&1) nicht möglich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?