Mehrere Proxys gleichzeitig benutzen möglich?

1 Antwort

Der schule proxy wird von der schule verwaltet. Denke dir den einfach mal weg.

Jetzt kannst du dein netzwerk Zuhause als Proxy einrichten. Ka.wie das geht, brauchst vllt nen Server dazu.

Vpn kannst du schlecht einsetzten,da wahrscheinlich die Verbindung dahin vom schule proxy blockiert wird.

Aber mal eine frage: warum die mühe? Mach das doch Zuhause und in der schule halt schule.

Ja, ich brauche es auch nicht unbedingt, es wäre nur schön, es zumindest zu können, falls mal irgendetwas Wichtiges nicht geht ;-).

Mein eigentliches Problem ist, dass im Browser der Schulproxy eingestellt werden muss, d. h., wenn man den Browser ganz normal ohne zusätzliche Proxyeinstellungen benutzt, dann kommt man nicht ins Internet. Der Schulproxy muss also eingestellt sein, dann kann man allerdings keinen zweiten Proxy eintragen. Und das will ich jetzt ändern.

Zu VPN: ich denke eigentlich, dass das Sperren über eine Blacklist funktioniert, und ich würde eigentlich eher vermuten, dass sowas nicht gesperrt ist.

0
@gutefrage8192

Der Sinn eines Proxys ist

a) cachen (immer unwichtiger bis unmöglicher bei dynamischen Webseiten)

b) Kontrolle (als Schutz gegen Malware). Also warum sollte ein Netzwerk eine unkontrollierte Verbindung mal eben zulassen - damit der Trojaner doch weitere Module nachladen kann? Wenn das geht, kann man den teuren Proxy gleich abschalten.

0

ich habe keine Ahnung ^O^ die schule Server sind eh mehr was für die Tonne. die ham doch alles blacklistet was freies Internet im vorNamen hat xD

1

Was möchtest Du wissen?