Mehrere Minijobs Verdienst über 450,- Euro?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Infos findet deine Freundin in der minijob-zentrale.de unter 450-Euro-Minijob -> Mehrere Beschäftigungen

bzw. hier in dem Link: www.minijob-zentrale.de/DE/01_minijobs/02_gewerblich/01_grundlagen/01_450_euro_gewerbe/04_mehrere_beschaeftigungen/node.html

wie z.B.:
Hat Ihr Minijobber keine versicherungspflichtige Hauptbeschäftigung,
kann er mehrere 450-Euro-Minijobs nebeneinander ausführen, wenn er
insgesamt nicht mehr als 450 Euro monatlich verdient. Überschreitet er
die Verdienstgrenze insgesamt, sind alle Jobs versicherungspflichtig –
und damit keine Minijobs
.

Gruß siola55

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mitsch820101
16.07.2017, 12:45

Danke für den Link. Was ich aber noch nicht verstehe, wer muss das der Sozialversicherung melden? Und wo muss sich sich melden, wenn sie das selbst tun muss? Oder müssen das alles ihre Arbeitgeber tun? 

1

Was möchtest Du wissen?