Wie nennt sich das, wenn verschiedene Melodien gleichzeitig von mehreren Personen gesungen werden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich nehme an, du meinst mehrere Lieder, die die gleiche harmonische Struktur haben und deswegen auch schön miteinander klingen - gleichzeitig gesungen:

Das nennt man ein Quodlibet.

Hier hörst du Beispiele zu dem, was du suchst:

Wie du siehst, nennt sich dieses Genre "Quodlibet". Hat mit Kanon zu tun und ist doch kein Kanon, da nicht jede Gruppe oder jeder Sänger das gleiche im Abstand singt, sondern jede Gruppe oder jeder Sänger ein komplett anderes Lied.

Mir fällt dabei Mehrstimmigkeit oder auch Duett, Terzett, Quartett etc. ein.

"Mehrstimmigkeit ist in der Musiktheorie ein Oberbegriff für Musizierweisen, bei denen mehrere Stimmen gleichzeitig erklingen." (Wikipedia)

A-Capella nennt man das.

Das ist eine Fuge, kennt man eher von Orgelwerken von Bach.

Eine Band aus den 70ern hat das mal gemacht. Sowohl mit Gesang, als auch mit Instrumenten.

:-)

Polyphon heißt das. Ein polyphon mehrstimmiger Satz.

Wer hat das denn downgevoted? Lieber Fragesteller, die Antwort hier ist richtig. Google mal "Polyphonie".

0

Es gibt auch den Begriff der Polymelodik, der ist allerdings kaum gebräuchlich daher wird er wohl kaum in der Schule vorkommen.

0

Korrekt.

0

Mehrere Melodien??? 

Ich schätze sie meint sowas wie die Wise Guys. Das mehrere Leute bestimmte Instrumente nachahmen.

0
@klugi12345

Also mehrstimmig ein Lied singen. Nicht mehrere Melodien, was wäre ja Quatsch, du musst schon präzise sein.

0
@DesbaTop

Nein, es singen bzw. spielen mehrere Personen jeder ein total anderes Lied, und das alles gleichzeitig. Die Stücke sind so ausgewählt, dass man sie kombinieren kann.

0
@eni70

Wenn alle dieselbe Melodie singen würden, wäre es nicht mehrstimmig.

0

Etwa in Bach-Motetten gibt es durchaus mehrere Melodien gleichzeitig

0

Was möchtest Du wissen?