Mehrere Lautsprecher einzeln regeln

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du brauchst einen Mehrkanalverstärker (8 Kanäle) - bei Interesse suche ich was raus. mfg

Hallo Cliff, kann ich die Lautsprecherkabel direkt anschrauben oder anstecken, oder geht das nur mit Steckverbindungen (Chinch oder Klinke) , würde mich sehr über eine Antwort freuen und bedanke mich schon mal. Und ja, wenn es geht kannst Du mir gerne was raus suchen... MfG kiki

0

Also ein Mischpult mit mehrere Lausprecherausgängen und Reglern würde wohl helfen

Ist es möglich mit einem Mischpult die Lautstärke von zwei verschiedenen Programmen (z.B. Ein Spiel und Skype) einzeln einzustellen?

...zur Frage

Unterschied Futsal regeln und Fußball regeln

gibt es deutliche unterschiede z.b besondere andere regeln ? lg kevin

...zur Frage

Passive Lautsprecher?

Braucht man bei passiven lautsprechern (speakon kabel) immer einen verstärker?und wenn ja wie schließt man das dann an alsl lautsprecher-verstärker-mischpult

...zur Frage

Welche Breitbänder sind die besten?

Hallo,

ich habe vor mir selber eine Tragbare Musikanlage zusammenzubauen. Die Frage ist jetzt noch: Welche Breitbandlautsprecher sind die besten? Ich habe nämlich vor 2 Lautsprecher zu verbauen die mir satte Bässe aber auch gute Höhen bieten. Also ich möchte mir ersparen 1 Lautsprecher für Höhen, einen für die mitten und einen für die Bässe einzubauen. Die nehmen zu viel Platz weg. Die Lautsrecherkomponenten sollten in etwa 3" groß sein, also recht klein. Hat jemand einen Vorschlag für mich?

...zur Frage

Was für Lautsprecher kann man an Panasonic Flachbildfernseher anschließen?

o. g. Fernseher steht im Schankfach und dadurch kann sich der Ton nicht entfalten. Ich dachte daran 2 externe Lautsprecher anzuschließen. Die müssten aber mit der Fernbedienung des Fernsehers zu regeln sein. Also ganz normal laut und leise. Habt ihr eine Idee?

...zur Frage

Ich suche nach einer Möglichkeit die Ausgangsleistung eines 2-Kanal Verstärkers zu begrenzen. Vorschläge?

In unserer Studentenbar möchten wir den Lautstärkepegel irgendwie begrenzen können, so dass, bei Partys eine bestimmte Lautstärke nicht überschritten wird (50-60%). Angesteuert wird über 3,5 Klinke.

Natürliche könnte man die Lautstärke auch manuell anpassen, doch nicht jeder Student der mietet hält sich an den Regeln. Die meisten drehen die Anlage nachts volle Kanne auf, auch wenn davor was anderes besprochen wurde.

Bei einer weiteren Beschwerde von den Nachbarn, würde das Studentenwerk unsere Bar schließen, was wir aber vermeiden wollen.

Wir möchten auch nicht eine andere kleinere Anlage kaufen, sondern würden die vorhandene weiter nutzen, allerdings nur wenn die Möglichkeit einer manuellen Sperre funktionieren würde.

Jemand einen Vorschlag?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?