Mehrere Kreditkarten

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Manchmal wird die eine akzeptiert, wo anderes die andere. Besonders wer viel reist und das viel im Ausland hat deshalb meist mehrere. Auch sind die Limits verschieden. Wer mal dringend im Ausland ein Flugticket buchen muß weil er vielleicht krank ist, weiß das zu schätzen, wenn man die Auskunft bekommt: "We do not accept this card."

Mittlerweile gibt es sehr viele verschiedene Kreditkarten am deutschen Markt. Zuerst mal unterscheidet man die Kreditkartenanbieter und die damit verbundene Akzeptanz. In Deutschland sind VISA, Mastercard, American Express und DinersClub die gängisten Herausgeber. Da nicht jede Karte überall akzeptiert wird, macht es Sinn, verschiedene Karten im Portemonnaie zu haben. Mastercard und vor allem VISA wird aber in den meisten Shops und Boutiquen akzeptiert.

Ein weiteres Kriterium ist der Ort der Zahlung. Für Zahlungen im Internet, aber auch im Ausland ist eine sogenannte Prepaid Kreditkarte empfehlenswert. Sollten Ihre Daten mal in die falsche Hände geraten, so kann nur über Ihr Guthaben verfügt werden und Ihr Kreditkarten-Konto wird nicht belastet. So sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Manche Banken geben auch gerne ein sog. Kreditkarten-Doppel aus, z.B. eine VISA und eine Mastercard zum Preis einer Karte. Dies dient in erster Linie nur als zusätzliches Verkaufsargument, um Kunden zu locken/gewinnen.

Eine Übersicht an Kreditkarten und Prepaidkarten finden Sie unter www.superinfo24.de

Werden doch ständig Kreditkartendoppel für lau angeboten(Visa/Mastercard)und natürlich zum angeben.......

Was möchtest Du wissen?