Mehrere knubbel am Hals?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie, die Ärzte haben erst im Februar wieder Zeit? An deiner Stelle würde ich mir einen neuen suchen, der sofort Zeit für dich hat oder mindestens in dieser Woche noch.

Wir werden dir hier kaum richtig helfen können, denn ich nehme jetzt mal an dass sich hier in diesem Forum keine Ärzte aufhalten werden :D

Mit sowas sollte man nicht spaßen und vor allem nicht auf irgendwelche Antworten hören von Leuten, die keine Ahnung haben (gehe ich jetzt mal stark von aus). Also wie gesagt, ruf einfach einen anderen Arzt an, und ab zum Arzt.

Alles gute weiterhin und gute Besserung :)

Vielen Dank. Aber was auch immer die Ärzte gegen mich haben. Alle in Umgebung nehmen keine neuen Patienten an. Hausarzt meint es ist Sache vom HNO ( Hausarzt ist nicht der beste ) und HNO hat erst im Februar. Ich wollte keinesfalls eine ärtzliche Meinung hier lesen sondern einfach eventuelle Erfahrungen. Alles gut ..

0

Dann geh in die Notaufnahme, es könnte ja auch eine verstopfte Arterie sein.

Wo genau am Hals. Seitlich hinter den Ohren?

Sehr weit hinterm ohr.

0
@CinderelLaura00

Es könnte sich um Lymphdrüsen handeln. Wenn die anschwellen, sind das immer Hinweise auf Entzündungen im Körper. Sie können sich wieder etwas zurückziehen, dann sich wieder verdicken. Es braucht sich nicht um eine schlimme Krankheit handeln, es kann eine ganz harmlose Entzündung sein. Obwohl: Entzündungen sind ernstzunehmen, weil sie bei Nichtbeachtung und Nichtbehandlung schlimm werden können.

www.gesundheit.de › Krankheiten › Gefäßerkrankungen › Lymphsystem

0

Also als da mal nen Physiotherapeut ( mit anderen arztähnlichen Zertifikaten ) raufgeschaut hat meinte der auch es sind vermütlich drüsen. aber damals konnte man die eben auch nur erfühlen.

Danke für die Antwort !!

1

Was möchtest Du wissen?