Mehrere IQ-Tests - welcher Wert gilt?

5 Antworten

Hallo,

grundsätzlich gilt, dass die IQ-Tests die zuverläsigsten Test- und Messverfahren sind, die den Psychologen zur Verfügung stehen.

Aber: es wird in dem Test immer eine Leistung gemessen. Von der gemessenen Leistung wird auf die der Leistung zugrundeliegende Begabung geschlossen. Wenn - warum auch immer - ein Kandidat im Test nicht seine bestmögliche Leistung einbringt (oder einbringen kann), dann unterschätzt das Testergebnis die Leistungsmöglichkeit.

Entsprechend gilt das Testergebnis als Mindestschätzung der Intelligenz, weil sich - theoretisch - immer noch bessere Testbedingungen vorstellen lassen.

Insofern musst Du aus den verschiedenen Tests keinen Durchschnittswert errechnen, sondern Du verwendest das höchste Ergebnis als die - bisher - bestmögliche Schätzung Deiner Intelligenz.

Entscheidend ist aber eh nicht die Höhe des IQ, sondern das, was man daraus macht, ob mein seine Stärken einsetzen kann, ob einen die Schwächen ggf. daran behindern. Oberhalb einen IQ von ca. 120 kannst Du eh alles erreichen, was Du willst, wenn Du Dich angemessen darauf konzentrierst und dafür einsetzt. Mehr IQ-Punkte helfen dabei wenig.

Wenn Du magst, gucke hier: www.igl-net.de

Alles Gute!

Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Genau sowas hatte ich erhofft. 

0

Ich persönlich würde sagen weder noch, aber den Durchschnitt aller Ergebnisse zu nehmen ist keine gute Idee. Jeder IQ Test ist anders aufgebaut und berechnet den 'IQ' anders. Aber solange es leicht ist, würde ich wirklich einfach den Durchschnitt nehmen und damit bei deinen Freunden angeben.

Angeben will ich damit sicher nicht. Ich frage, weil ich das gerne wissen will, um mich selbst entsprechend einordnen zu können. 

0

Alle Werte sind da gleichberechtig, da es den IQ nicht gibt. Jeder Test mist letztlich etwas Anderes.

Iq test dk zuverlässig?

wie zuverlässig ist ein Ergebnis aus den raven progressive matrices test von iqtest.dk, habt ihr denn test schon mal gemacht, der test scheint mir komplett non profit zu sein und die Fragen sind auch legit, in den Mensa online test hatte ich auch mit 30/33 richtigen und laut der Seite angeblich sehr hohe Chancen den echten Test zu bestehen, ist das nur ein Trick um leute dazu zu bringen den echten Test zu machen und sollte ich einen professionellen Tests durchführen um meinen iq zu determinieren, oder kennt ihr einen weiteren online IQ test der zuverlässig ist mit dem ich dieses Ergebnis untermauern könnte . P.S mein genauer IQ ist mir egal, mir reicht es als Besätigung klüger als die meisten Menschen zu sein..

...zur Frage

guter IQ-Test im Internet oder Psychologe?

Wo kann man wirklich gute, aussagekräftige IQ-Tests machen, wo das Ergebnis auch der Wahrheit entspricht? Kann man sowas auch im Internet vernünftig machen oder geht das nur beim Psychologen oder so?

...zur Frage

Was sagt ein IQ aus?

Hey!

Ich bin 13 Jahre und musste letztens so einen IQ Test beim Psychologen machen? Ich musste da mehrmals hin und habe so Tests gemacht.Am Ende von dem ganzen hat sie gesagt das ich einen IQ von 125 habe. Was heißt das??

...zur Frage

Gibt es den einen allumfassenden Intelligenztest mit absoluter Gültigkeit oder wie genau wird Intelligenz gemessen?

Staatlich anerkannte Tests zB?

...zur Frage

Ist ein IQ von 101 für ein 17 Jähriges Mädchen normal?

Ich habe nun unterschiedlichste IQ Tests gemacht und den durchschnitt ausgerechnet, dieser beträgt 101. Ist der IQ von 101 für mein Alter normal?

...zur Frage

Wahrheitsgemäßer Internet IQ-Test?

Gibt es einen Internet IQ-Test, dessen Ergebnis vergleichbar mit einem Ergebnis eines kostenpflichtigen Gutachtens eines Psychologen oder ähnlichem ist? Mir ist bewusst, dass Internet Tests eher für die Tonne sind aber mir ist das Geld für solch einen Test leider zu schade.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?