Mehrere Fragen zum Thema "Abnehmen"?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi! 

1 + 2. Der Grundumsatz ist die Kalorienmenge, welche Dein Körper benötigt um alle wichtigen Körperfunktionen aufrecht zu erhalten. Aber anstatt den Grundumsatz auszurechnen (welchen Du auf keinen Fall unterschreiten solltest), rechne einfach Deinen Gesamtumsatz (=täglichen Kalorienbedarf aus) indem Du Dein Körpergewicht mal der Zahl 38 nimmt (sofern Du zwischen 20-30 Jahren als bist; zwischen 30-40 x 36; zwischen 40-50 x 34). Einfacher geht es jedoch mit einem FitBit Charge HR, Surge oder Blaze. Diese messen u.a. danke Herzfrequenzmesser Deinen fast exakten Kalorienverbrauch.

3. Die 500 Kalorien ziehst Du von Deinem Gesamtumsatz ab. Nehmen wir an Du vebrauchst täglich im Durchschnitt 2.500 Kalorien, dann ziehe davon 500 Kalorien ab und schon nimmst Du ab. 

4. Ich empfehle IMMER Krafttraining (2-3 20-30 Min. pro Woche). Mehr ist nicht notwendig.

PS: Woher die täglichen Kalorien kommen spielt keine Rolle, nur das Du Dich an die (entweder selbst oder durch FtBit) errechnete Kalorienzufuhr hältst.

Bei Fragen gerne melden! Bin Autor von "Everyday is a Cheatday" und weiß wie man seinen Traumkörper ohne Verzicht erreicht und hält :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blvcck
27.03.2016, 16:33

Vielen lieben Dank! :)

0

Was möchtest Du wissen?