Mehrere Fragen zu Grashüpfern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1. Ähm... Um das herauszufinden müsste man jede Wiese in Deutschland darauf untersuchen... aber auf den meisten gibt es sicherlich welche.

2. Durch Gesang lockt das Männchen das Weibchen an oder sie treffen zufällig aufeinander (Gemeiner Grashüpfer).

3. Entweder flieht er, hat Glück oder eben Pech.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grubenhirn
10.07.2016, 16:05

Danke für die Antwort, BrightSunrise!

1

Ich schließ mich mal BrightSunrise an und möchte noch hinzufügen, dass die Hüpfer ja Eier legen die dann noch im Gras sind wenn gemäht wurde. Es überleben also 100% immer welche:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. sicherlich nicht

2. durch Zirpsen der Männchen, die so auf sich aufmerksam machen

3. sie springen beiseite, meist überleben sie dabei, für Störche das reinste El Dorado, da er gern hinter Mähdreschern hintergeht, um aufgescheuchte Insekten so bequem einzufangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?