Mehrere Fälle Vitiligo in der Familie

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo LydiG,

schau mal unter Vitiligo Behandlung und Therapie...

Die Gabe von bestimmten Vitaminen (generell der B-Gruppe) hilft, es gibt noch mehr Behandlungsmöglichkeiten, aber jeder Fall ist anders, Ihr müßt eine Praxis ansteuern, welche sich auf diese Hauterscheinungen spezialisiert hat, warum nicht eine Hautklinik?

Gruß, Emmy

LydiG 05.07.2011, 15:00

Hallo Emmy, wir waren schon bei einigen Hautärzten und in 2 Kliniken zur Vorstellung.Überall werden nur UVB Bestrahlungen angeboten.Zur Bestrahlung müssten wir 3mal in der Woche zum Hautarzt fahren in die Prais,die 20 km von uns entfernt ist.Hat nichts gebracht. Krankenkasse hat stationäre Behandlung abgelehnt.

0

Hallo, was ich auf keinen Fall machen würde sind Bestrahlungen in Kliniken. Habe damit keine guten Erfahrungen uns besonders Gesund ist es mit Sicherheit nicht. Kam mir da richtig wie ein Versuchskanninchen vor und Erfolge gab es weder bei mir, noch bei den vielen Mitpatienten mit denen man dort (Hautklinik Hornheide) Kontakte knüpfen konnte. Muß aber jeder für sich selber entscheiden. Was bei mir am Besten hilft ist Xemodan, Xemodan ist eine Creme die man hauchdünn auf die weißen Stellen aufträgt und die Repigmentierungen zeigen sich langsam aber stetig.

Was möchtest Du wissen?