Mehrere Excel Tabellen addieren/zusammenfügen

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erstelle eine Neue Tabelle und schreibe dort in Zelle A1:

=SUMME(Tabelle1:Tabelle20!A1)

Wobei Tabelle1 der Name Deiner ersten Tabelle ist und Tabelle20 der Name der letzten.
Also ggf. anpassen.
Jetzt kopierst Du diese Zelle (z.B. mit STRG & C), markierst dann den gesamten Tabellenbereich, den Du summieren willst, und fügst dann (z.B. mit STRG & V) die kopierte Formel ein. Die Bezüge sind relativ, und passen sich daher automatisch an.
Kommst Du klar?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JannisK92
30.06.2013, 17:45

Wow danke das klappt ja echt mit ein wenig rumprobieren! Top!

0

Die Funktion SUMME sollte auch arbeitsmappenübergreifend funktionieren. Die letzte Arbeitsmappe, in der die addierten Werte stehen, musst du jedoch leider doch noch manuell anlegen, die einzelnen Zellen (Mit den SUMME-Funktionen darin) kannst du dann jedoch einfach kopieren und in die entsprechenden Felder einfügen, solange du keine absolute Adressierung verwendest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JannisK92
29.06.2013, 19:30

danke, aber das musst du mir excel laien nochmal genau erklären... ich erstelle also die zieltabelle, klicke in die gewünschte zelle (meinetwegen A1) wo dann alle A1 werte der arbeitsmappen zusammenadiert werden soll und füge da die Formel Summe ein. Aber wie krieg ich dann die werte aus den 20 Tabellen darein - oder hab ich das jetzt ganz falsch verstanden...

0

Was möchtest Du wissen?