Mehrere Desktop?auf einem Pc?Software?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Unter Windows benötigst du natürlich eine Zusatzsoftware. Da gibt es reichlich Auswahl. Aber Achtung, dies frisst alles ungemein Ressourcen, denn Windows ist "kein" Multiusersystem! Außer den hier bereits genannten bringen ATI und NVIDIA soweit ich weis auch mit ihrer Desktopintegration diese Möglichkeit mit.

Unter Linux benötigst du dies nicht das Linux im Gegensatz zu Windows ein Multiusersystem ist, also mehrere User sich mit ihrem jeweiligem Desktop auf einmal anmelden können. Egal, ob nun 4 oder 64 Desktops.. oder mehr!

Ich nutze für virtuelle Desktops unter Windows das Tool Dexpot > http://www.dexpot.de/
Unter Mac OS X und Linux sind schon Lösungen in das System integiert ;)

die symbole bleiben aber gleich...sprich wenn ich sie verschiebe oder lösche sind sie auf den ersten auch weg

0
@fabi0821

Das kannst du alles einstellen. Man muss auch ab und an mal die Funktionen sich genau anschauen, oder willst du mir weißmachen das du nach zwei Minuten schon die Software durchschaut hast und alle Funktionen auswendig kennst?

0

stell dir nen 2 Desktop daneben und schleiß ihn an. Wird sofort erkannt.

Hab mit Dexpot gute Erfahrungen gemacht.

Was möchtest Du wissen?