mehrere Ärzte gleichzeitig aufsuchen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Grundsätzlich würde ich mir schon einen Hausarzt aussuchen, dem ich vertraue, damit dieser einfach meine ganze Krankengeschichte kennt und dann auch immer zuerst zu diesem gehen. Um eine zweite Meinung einzuholen was eine bestimmte Fragestellung angeht ist es aber sicher nicht verkehrt, mal einen anderen Arzt um Rat zu fragen. Also kannst du das ruhig machen und ich denke nicht, dass du weggeschickt wirst, vor allem wenn du sagst, dass es um eine zweite Meinung geht. Falls doch, solltest du es noch bei einem dritten Arzt probieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du mit deinem Arzt zufrieden bist würde ich nicht wechseln. Aber es gibt fälle wo eine zweit Meinung eines anderen Arztes auch gut ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in DE besteht die freie Arztwahl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke schon, dass das ihn Ordnung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Direkt schicken kann er Dich an sich nicht. Bei uns herrscht freie Arzt Wahl.

Hausarztprogramme gibt es schon seit es die Praxisgebühren nicht mehr gibt, nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?