Mehrere Abweichungen des Skelettes?

1 Antwort

Dieses Syndrom heilt von alleine. Skoliose ist angeboren.

Bei Beckenschiefstand ist ein Bein kürzer als das andere.Für den Knicksenkfuß gibt es Einlagen.

Warst Du schon beim Orthopäden?

hab aber dieses syndrom seit 5 jahren. geheißen hats aber dass es höchstens 6 monate bleibt. ja natürlich, etliche röntgenuntersuchungen, physiotherapien und blutabnahmen.

0
@mooree

Danke.

Ich denke aber nicht, dass das Syndrom mit den anderen Sachen zusammenhängt.

1

Beckenschiefstand und Verbundene Symptome

Hallo ich habe einen Beckenschiefstand, ich glaube 2 cm aufgrund eines Beinlängenunterschiedes links ist länger. Ich trage Einlagen und treibe Kraftsport. Beim sitzen sitze ich meistens etwas krum bzw. ein Ben ausgestreckt das andere angewinkelt, auch beim stehen belaste ich meistens das kurze Bein. Bei dem Langeren (linken Bein) habe ich ein Knirschen im Knie, rechts nicht. Ausserdem habe ich das Gefühl meine rechte Schulter ist kürzer als die Linke, mein rechter Arm hab ein wenig mehr Muskeln und ist beim Trainieren immer mehr angespannt als Links und hat ein wenig größeren Umfang (bin Rechtshänder). Bei den Bändern die am Halz zwischen den zwei Knochen am Hals hochgehen ist das rechte Band mehr angespannt vielleicht weil dort das Bein kürzer ist weis ich nicht. Ich merke aber wie bei Übungen z.b hanteln rechts leichter fällt und viele schafft und links auch leicht fällt weniger schafft aber nach der zeit rechts so angespannt ist das kaum noch was geht und links aber noch durchhalten würde. Ob ich eine Skoliose habe weis ich nicht. Was von den Symptomen ist normal was nicht? Woran kann das liegen wie kann man was ändern? Habe Angst wenn ich nur links trainiere um den Muskel auszugleichen wie den rechten das die Linke Schulter noch weiter nach aussen geht als die recht weil irgentwie sind bei der rechten Schulter die Bänder strammer.

...zur Frage

Fitness mit Skoliose?

Ich habe Skoliose und einen Beckenschiefstand und dadurch auch oft Rückenschmerzen die ich auch leicht kriege z.B beim Einkaufen Tüten Tragen. Ich bin 19 männlich und will aber mit Fitness anfangen und Muskeln am ganzen Körper aufbauen nur habe ich Angst das mein Körper das nicht mitmacht. Ich bin auch nicht sehr flexibel, habe eine schlechte haltung und will das ändern. Das es nicht leicht wird ist mir bewusst hat jemand Tipps wie ich anfangen soll und was zu beachten ist?

...zur Frage

Skoliose, Beckenverschiebung und Kampfsport?

Hallo liebe Community!

Wie ihr in der Fragestellung schon beobachtet habt habe ich ein Problem. Und zwar leide ich unter Skoliose und habe eine ca 1,5-2cm Beckenverschiebung (Beckenschiefstand).

Ich wollte euch fragen, ob ich problemlos 1-2 Stunden am Tag ohne Einlagesohlen Kickboxen kann (sonst trage ich immer Einlagesohlen um den Schiefstand auszugleichen).

Hoffe auf baldige Meinungsäußerungen,

lg Chris

...zur Frage

Schwindel wegen Wirbelsäule?

Hallo, ich fühle mich seit ca einer Woche schon etwas merkwürdig. Hab das Gefühl, dass es mich immer nach links zieht und mir etwas schwindelig ist. Hat mich bisher aber nicht beeinträchtigt, also habe ich es ignoriert, da ich dachte es käme vom Nacken.

Mein Physiotherapeut hat bei mir einen schief sitzenden Wirbel im Nacken diagnostiziert und ungleichlnge Beine (Beckenschiefstand).

Nun habe ich aber etwas in der Hocke geputzt und jedesmal beim Aufrichten ist mir schwarz vor Augen geworden. Nacken fühlt sich verspannt an und schmerzt/knackt und leichte Kopfschmerzen im Bereich der Stirn habe ich auch (auch seit einer Woche ca. allerdings nicht dauerhaft und in verschiedenen Intensitäten). Könnte das damit zusammenhängen? Gibt es effektiv etwas, dass ich da tun kann (Hausmittel/Übungen)?

...zur Frage

Einlagen bei Skoliose?

Ich war vor ca. 2 Jahren bei einem Orthopäden, der Skoiliose diagnostizierte. Allerdings wechselte ich dann meinen Orthopäden, da ich mit meinen vorherigen nicht zufrieden war. Dieser stellte einen Beckenschiefstand, Morbus Scheuermann und ebenfalls Skoliose fest. Außerdem habe ich ein starkes Hohlkreuz. Die Skoiliose, meinte er, würde wohl durch den Beckenschiefstand ausgelöst werden. Mir wurde eine 3D Vermessung empfohlen (selbst bezahlt für 112 Euro), die ich dann auch gemacht hab. Daraufhin bekam ich durchgehende Einlagen, die ich jeden Tag tragen sollte. Alle 3 Monate sollte ich dann wieder zur Vermessung kommen, um den neusten Stand zu untersuchen (dabei musste ich natürlich nicht jedes Mal diesen Betrag von 112 Euro zahlen, der war nämlich nur einmalig). Ich war dann aber erst nach 6 Monaten wieder beim Orthopäden, da ich den Termin versäumte und sie mir erst 3 Monate später einen neuen geben konnten. Die Einlagen trug ich trotzdem. Am Anfang zwar nicht regelmäßig, dann aber schon. Nun war ich letzten Monat wieder zur Vermessung dort und mein Orthopäde sagte mir, dass es sich ein wenig verschlimmert hätte, dies aber daran läge, dass ich sie zu Beginn nicht regelmäßig trug. Meine Frage wäre jetzt, ob das mit den Einlagen wirklich etwas bringt oder alles nur verschlimmert? Ich habe mich schon im Internet etwas informiert und oft gelesen, dass das mit den Einlagen völliger Quatsch sei. Ich habe seit ungefähr 1 einhalb Monaten Übungen gemacht, die mein Hohlkreuz extrem verbessert haben und angeblich gäbe es auch Übungen, mit denen man den Beckenschiefstand verbessern könnte. Zu dem Morbus Scheuermann meinte er nur, dass dieser sich noch von selbst wieder richten würde, da ich noch im Wachstum bin (bin 15 Jahre). Stimmt das? Wie gesagt, da ich noch relativ jung bin, kann ich noch viel verändern. Sowohl zum Guten, als auch zum Schlechten. Ich möchte nicht, dass es schlimmer wird. Was soll ich tun?

...zur Frage

Krafttraining Gegend rundrücken u. Hohlkreuz?

Hey zusammen!

frage stehe ja oben :)

mein Rundrücken und mein Hohlkreuz sind Ursachen von muskulären Dysbalancen.

Also nochmal zur Frage:

wenn ich ein Ganzkörper Krafttraining betreibe. Muss ich Übungen weglassen?? Oder soll ich einfach einen Trainingsplan anfangen den auch jeder andere trainiert? Gleicht sich das im Laufe der Zeit wieder aus?

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?