MEHR ZU EINEM MÄDCHEN WERDEN ODER GUT SO?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Erstmal von vornherein: werde nicht mädchenhafter, oder auch jungenhafter, bleibe einfach so, wie du gerade bist und wie du in Zukunft sein möchtest! Du kannst in keinem "Jungen verloren gehen", solche Aussagen sind vollkommen hohl. Auch die Aussage "du bist jungenhaft" ist ziemlich doof. Du bist einfach du selbst, denn was macht Geschlecht für einen Unterschied, wenn du doch weißt was du magst und wer du bist?

Ja, gut so! Ein wildes Mädchen, im Englischen würde man sagen: ein Tomboy, ist doch alles andere als verkehrt. Wer so drauf ist, findet oft auch schneller (männliche) Kumpels. Und mit so jemandem hat man auch mehr Spaß als mit einem typischen "Girlie", finde ich.

Wenn du dich so wohl fühlst, dann mach ruhig so weiter. Wenn jemand ein "mädchenhafteres" Auftreten von dir erwarten würde, dann ist das sein Problem.

was für konkrete tipps möchtest du hören. es ist eigentlich normal, dein verhalten.

Wenns für dich so passt, warum dann ändern? Außer, DU willst es ändern, nur dann solltest du dir überlegen was du anders haben willst und das dann umsetzen.

ich finde den verhalten nicht schlimm

Bleib einfach so wie du bist...

Bleib so wie du bist. es ist okay, wenn du anders bist. hauptsache DU fühlst dich wohl

solange man sich wohl fühlt ist alles gut. es ist egal was die anderen dazu meinen. man soll sich nichts vormachen und den anderen was vorspielen.

Gruss gregory

Was genau ist jetzt deine Frage? :D

Was möchtest Du wissen?