Mehr Volumen im Haar- nur wie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi, wollte auch gerade diese Frage stellen und habe nun Deine Frage entdeckt! Habe genau das gleiche Malheur: Schöne glatte Haare, die platt anliegen. Auch die Friseuse schaffte das nicht, mir Volumen zu verpassen, mit diesen neuen Schnitt-Techniken läuft da Volumenmässig gar nichts, war gestern bei einem männlichen Friseur, und der erkannte das Problem, habe nun einen schönen Pagenschnitt mit echt viel Volumen, er hat den Hinterkopf so durchgestuft, dass es keine Fransen sind und man es nicht sieht. Ich sprühe auch immer über Kopf, und da hast Du recht: das hält höchstens eine Stunde, und wehe, es weht Wind, dann kann ich alles vergessen. Das Problem mit den Volumenshampoos hatte ich auch, hatte einen totalen "Bappkopp" Denn mit einem gescheiten Shampoo geht es schon los. Ich verwende seit langem schon immer das gleiche Produkt, und zwar von Fructies, das Shampoo für "Kraft und Glanz". Probier das mal, nimm aber auf keinen Fall ein anderes von diesem Hersteller, hatte auch mal "Kraft und Volumen", auch von Fructies, das war auch nichts, aber mit Kraft und Glanz sind die Haare erstmal viel duftiger. Ich habe auch schon soooo viele Haarshampoos ausprobiert und auch Haarsprays. Welches Spray benutzt Du ? Ich komme sehr gut mit dem billigen Kaufland Haarspray, der Hausmarke "classic" hin, da nehme ich nur die orangefarbene Flasche "extra stark", ich verwende aus dieser Reihe auch nicht das Volumenhaarspray, ich meine immer, wenn man Produkte verwenden, in dene das Wort "Volumen" auftaucht, dann wird es noch schlimmer. Aber mit einem gescheiten Schnitt vom Friseur kann man wirklich viel erreichen, ich trage nun die Haare in Kinnlänge und hatte sie vorher auch schulterlang, da der letzte Schnitt echt Murks war, ließ ich sie wachsen und dann konnte ich das Volumen erst recht vergessen. Habe mir die Haare von einem männlichen Friseur schneiden lassen, und bleibe nun auch dabei, die Friseuse hat mich da wohl nicht ernst genommen, wenn ich von einem Volumenschnitt sprach, oder es ist heute nicht mehr üblich, keine Ahnung, aber nun habe ich einen Volumenschnitt, der hat auch meine Haare umgekämmt und Haare, die vorher mehr an der Seite waren, sind nun am Hinterkopf, also ganz toll, und bei der vorherigen Friseue, war es immer das Gleich, die hat am Fall der Haare gar nicht geändert, da sehe ich auch einen Grund für den Volumenmangel. Kannst mir ja mal sagen, welche Produkte Du so nimmst ! LG Bärchen11

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht noch einmal den Friseur fragen. Der könnte die sogar eine voluminösere Frisur verpassen. Wenn gar nichts klappt, dann probier einfach was anderes. Ich habe zwar nicht sooooooo platte Haare, aber auch ich bin sehr unzufrieden damit. Ich mache mir einfach manchmal einen lockeren Pferdeschwanz oder stecke die vorderen Strähnen mit einer Spange zur Seite und auch hier nicht so eng, sondern eher lockerer. Ich hoffe, du verstehst, was ich meine xD. Locken könntest du dir auch machen. Oder vergiss dein Volumen und mach den Rest schön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MUSIKY
11.01.2012, 18:41

also halt die Spitzen.

0

Was möchtest Du wissen?