Mehr trinken ohne zuzunehmen?

Support

Liebe/r Diabola316,

Du kannst Dich bei uns natürlich gerne zum Thema Gesundheit und Ernährung informieren.

Dein Essverhalten hört sich für uns jedoch ungesund und unter Umständen sogar gefährlich an. Sprich deshalb bitte zusätzlich unbedingt mit einer Person Deines Vertrauens über Deine Körperwahrnehmung bzw. Deinen Abnehmwunsch. Im Idealfall vertraust Du Dich direkt Deinen Eltern oder Deinem Arzt an. Auf dieser Seite haben wir viele weitere Anlaufstellen und wichtige Infos für Dich zusammengestellt, die Dir helfen können: https://www.gutefrage.net/aktionen/hilfe-gegen-essstoerungen

Alles Gute!

Herzliche Grüße

Ted vom gutefrage-Support

9 Antworten

Trink Wasser! Hat keine Kalorien. Mach Sport und rede mit einem ernährungsberater. Die werden dafür bezahlt, sich damit aus zu kennen. Hättest du das eher getan, wärst du nicht auf die dämliche Idee gekommen, einfach weniger zu trinken. Ich hab mal nen ähnlichen Stunt abgezogen, weil ich in der Grundschule war und das trinken regelmäßig vergessen hab und es hat mir zwei Wochen im Krankenhaus am Tropf eingebracht. Also wenn du nicht irgendeinen seltsamen Fetisch für Nadeln hast, würde ich dir raten, das sein zu lassen.

Trink bitte mehr Wasser. Das ist sehr gefährlich, was du machst.

Ich war vor 8 Jahren magersüchtig und hab auch eine gewisse Zeit sehr wenig getrunken, weil ich Angst vor dem Zunehmen hatte und immer weiter abnehmen wollte. Ich habe Spätfolgen davon getragen und "Nierenprobleme" bekommen.

Fakt ist, dass Wasser gar keine Kalorien hat. Man nimmt von Wasser niemals an Fett zu. Du könntest locker jeden Tag 2 - 3 Liter trinken.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Wasser trinken hilft beim Abnehmen!!Man nimmt zu,wenn man über seinen Gesamtbedarf isst und da Wasser 0 Kcal hat kannst du durch Wasser sicherlich nicht zunehmen ;)

Was möchtest Du wissen?