Mehr Testosteron durch Verzicht auf Selbstbefriedigung?

14 Antworten

Nein, das ist absoluter Unfug und soll von der Selbstbefriedigung, die im übrigen sehr gesund ist, abhalten, warum auch immer. Das Gegenteil ist sogar der Fall. Es gab schon immer Leute, besonders in den USA, die meist aus religiösen Gründen gegen die Selbstbefriedigung wettern und diese sogar als Sünde bezeichnen. Lass dir nichts einreden. Wenn du eine beglückende Selbstbefriedigung betreibst, dann bleib dabei. Es schadet Niemandem und dir schon gar nicht.

Wenn du beim Trainieren mehr Leistung bringen willst schau dir davor einen Po*rno an, mach es dir dann aber nicht. Dann hast du für eine gewisse Zeit auch einen höheren Testosteronspiegel

Die USA sind sehr prüde. Man erfindet immer neue Märchen, um die Jugend von der fleischlichen Lust abzuhalten. Dies ist eines davon.

Testosteron anregen?

Hallo ,
Ich bin 13 Jahre alt und ich würde gerne wissen wie ich mein Testosteronspiegel anheben kann,auf natürliche Art.

...zur Frage

Ist es richtig das ich als angestellter mit meinen Privatfahrzeug auf jede Baustelle selber fahren?

Hallo! Ich habe mich heute mit meinen Chef getritten.....da ich jeden Tag mit meinen Privatfahrzeug auf jede Baustelle fahren muss.Ausserdem muss ich alles mit transportieren.....mein Wagen wird eingesaut und vollgestopft.....auch wenn der Anhänger gebraucht wird,ist er meistens auch schön schwer beladen.Ich sagte heute zu Ihn wie es aussieht mit Spritgeld da ich innerhalb von 3 Tagen 70 Euro verfahren habe,mein Wagen verbraucht halt 12 Liter und mit Anhänger noch mehr.Darauf hin meinte er das es doch nicht sein Problem ist,er würde doch nicht meinen Wagen finanzieren.Darauf hab ich gesagt das brauchst du nicht,mein Wagen ist schon bezahlt. Ausserdem meinte er das ist in jeden Betrieb so ist,andere fahren auch nach Bremen oder sonstwo hin.......ja das mag sein,aber dort ist auch deren Betrieb......das ist ja auch was anderes. Kann man das irgendwo nachlesen im Internet.....sonst würde ich ihn mal den wisch unter die Brille halten. Ich arbeite schwer für meine paar Kröten......aber nicht so.Mit all den anderen hat er es auch schon gemacht,und haben sich für 20 Euro abspeisen lassen.Und das fürs ganze Jahr? Wäre super wenn ihr mir weiter helfen könnt....Danke

...zur Frage

Pornografie und Selbstbefriedigung

Wie schaffe ich es von Poronos und Selbstbefriedigung loszukommen?

...zur Frage

Schlag auf Fuß? Schmerzen beim Anheben?

Hallo,

ich hab gestern Abend einen starken Tritt beim Fußballspielen gegen meinen Fuß abbekommen.
So ca 2 Finger breit über dem Fußknöchel, rechts außen. Der Schmerz sitzt beim Berühren zwei Finger breit, ein Stück nach innen. Das Gewebe ist auch leicht geschwollen und der Fuß schmerzt im Ruhestand. meine Zhen kann ich einwandfrei bewegen, ich kann den Fuß nach Außen knicken, nur nach innen nicht.

Das Auftreten an sich ist nicht schmerzhaft und auch diese bewegung tut im Fuß nicht weh. Wenn die Belastung allerdings wegfällt und ich menen Fuß anhebe, schmerzst es stark über dem Knöchel und weiter in die Mitte gehend...

Ich kann ihn aus eigener Kraft nicht ohne Schmerzen bewegen oder halten. wenn ich ihn hängen lasse, tut es auch weh.
kann da etwas mit den Bändern sein? habt ihr eine Vermutung?
Ich glaube der Gang zum Arzt ist sinnvoll, allerdings müsste ich direkt ins Krankenhaus, weil heute Samstag ist....
meint ihr, eine Schiene würde helfen?
Sind das Anzeichen für eine Verstauchung oder sind vielleicht die Sehnen betroffen?
Ich wäre dankbar für eine erste mögliche Orientierung.,

Danke, LG

...zur Frage

Ist Selbstbefriedigung schädlich?

Ich mach 2-3 mal am Tag Selbstbefriedigung und frag mich ob das schädlich ist. (also ich rubble nur, ohne finger).

...zur Frage

Blut kostenlos testen lassen // Testosteron // Steroide

Guten Tag und frohe Ostern!

ich bin 17 Jahre Alt, mache Kraftdreikampf, speziell das Bankdrücken, trainiere seit knapp 2 Jahren und nehme keine unerlaubten Substanzen. Bin 1,92m groß und wiege 98-100Kg

Ich habe über längeren Zeitraum folgendes bei mir feststellen können: Bei mir hat sich die Leistung und das Körpergewicht meistens sehr sprunghaft entwickelt. Es gab gute Phasen, in denen ich in kurzer Zeit sehr viel stärker und schwerer wurde, worauf hin eine Phase folgte, in der ich stagnierte. Hier meine Leistungen im Bankdrücken zu verschiedenen Zeitpunkten.

  • März 2013: 100Kg
  • Juni 2013: 117,5Kg
  • Oktober 2013: 120Kg
  • Januar 2014: 140Kg
  • April 2014: 145Kg

Zu sehen ist, dass meine Maximalkraft in den Zeiträumen März-juni 2013 und Oktober2013- Januar 2014 sehr schnell angestiegen ist, wo hingegen sich in den Zeiträumen Juni-Oktober 2013 und Januar-April 2014 fast nichts entwickelt hat.

Zwar habe ich meinen Trainingsplan öfters verändert, dennoch finde ich es seltsam.

Ist es normal, dass es so Phasen gibt oder eher seltsam? Was kann der Grund dafür sein?

Ich habe zwei vermutungen:

  1. Da Ich noch sehr jung bin, fängt mein Körper erst nach und nach an mehr Testosteron zu produzieren. Möglicherweise steigt die Leistung mit dem Testosteronspiegel, welcher wohlmöglich nicht konstant steigt.

  2. Ich nehme Kreatin. Jeden Tag 3-5g übern Tag verteilt, aber dauerhaft. Es ist ein einfaches Monohydrat in Pulverform vom Hersteller Body Attack. Es steht auf der Kölner Liste und wurde somit negativ auf unerlaubte Substanzen geprüft. Ich möchte nämlich nichts mit anabolen Steroiden am Hut haben. Kann es dennoch sein, dass in einigen Verpackungen spuren von unerlaubten Substanzen zu finden sind?

Ich würde daher gerne mein Blut untersuchen lassen. Kann ich dies mehrmals im Jahr? Sprich einmal im Monat? Es wäre interessant zu sehen wie sich die Blutwerte verändern.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?