Mehr Testosteron durch Sex und Ejakulieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Antwort Nr. 2 : 

...ich habs Dir versprochen, den Text rauszusuchen, den ich schon mal zu diesem Thema/Anfrage verfasst habe. (Wurde stolzerweise dazumal sogar vom GF- Support unterstützt.)

_______________________________________________________________

Bin kein Urologe, aber deinen solltest Du mal direkt drauf ansprechen, wenn das nächste Mal hingehst. Der gibt Dir die konkrete Antwort.

Testosteronspielereien mit Aufbaumitteln wie im Fitness-Studio oder so, sollen insgesamt wohl nicht so gesund sein.

Allerdings sorgt häufiges Masturbieren oder Sex an sich dafür, daß die Hodenfunktion und auch die Prostata-Funktion in einem oberen Level bleibt.

Daß die Prostata einen großen Faktor dabei auch hat, wurde schon erwähnt.

Es hieß zum Beispiel auch, als die "Til Schweiger-Tatorte" veröffentlicht wurden, daß diese die testosterongepeitschtesten Tatorte bisher gewesen sein sollen. Neben und nach Götz George.

Eine Sache die ich Dir noch mitteilen kann ist, ohne urologisches Fach-Wissen, daß wenn die Hoden eine straffe, feste Konsistenz haben, also förmlich hart sind, ist wohl der Testosteronspiegel ziemlich hoch. Das macht sich auch im Gesamtbild deiner Ausstrahlung deines Körpers bermerkbar. Auch wenn es Dir in welcher Form auch immer, mal nicht gut geht.

Wenn die Hoden sehr oder sogar extrem weich sind, ist der Testosteronspiegel eher sehr gering.

Auf die Hoden allein kommt es aber nicht an, sondern im gesamten Zusammenspiel auch auf die Produktivität der Prostata! Also immer schön weiter machen. Ob Alleine oder zu Zweit.

_______________________________________________________________

...hiermit hast Du eine Antwort auf deine Frage, die Ich theoretisch sofort mit einem schlichtem "Ja" hätte auch beantworten können. Wollte ich aber nicht. Ich mußte aber unter meinen zahlreichen Antworten ganz schön suchen erstmal.

Alles Gute und LG - ChloeSLaurent

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dorcooz
15.09.2016, 13:13

Als ob man mit 17 zum Urologen geht... :D :D

Trotzdem gute Antwort!

1

Testosteron ist ein Hormon.

Dieses Hormon steuert beim Mann zum Beispiel meinetwegen den Bartwuchs usw. und natürlich auch die Sexualität.

Die von Dir gestellte Frage ist so einfach nicht zu erklären, weil jeder Mensch rein körperlich anders aufgebaut ist und auch einen völlig anderen Stoffwechsel hat etc. usw.

Ich habe vor wenigen Wochen eine ähnliche Frage beantwortet und die suche ich dir raus (dauert mal bissl, muss erst raussuchen) und schicke sie Dir. Sorry, sonst schreib ich den ganzen Text ja noch einmal.

Wenn das für den Anfang ok ist? (Und übrigens auch ein ´Nein´: Du bist nämlich kein Idiot!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein so weit ich weiß nicht auf youtube gibts da einiges

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?