Mehr tanken als der tank erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

klar kann das sein - woher stammt denn die "75"-Literangabe... - DIE halte ich für bestenfalls vage, so ungefähr, ... - da wird auch gerne mal etwas fantasiert. Und weiterhin: wenn dein Automodell "angeblich" einen 75-Litertank besitzen soll, bedeutet es noch lange nicht, dass es es auch tut, der kann durchaus auch größer sein z.B. weil der "kleinere" bei der Herstellung gerade nicht zur Hand war - nur kleiner sollte er nicht sein, das wäre ein Reklamationsgrund.

Es sind diesel transporter. Das stimmt nicht das sie einen größeren verbauen weil der kleinere gerade nicht zur hand war. Das sollte in keiner autofabrik passieren.

Fakt ist das ich bei jedem transporter zuviel tanke. Bis zu 8 liter mehr. Und das nur wenn man davon ausgeht das da absolut nichts drinn ist. Und 8 liter sind schon über 12€ jede woche. Würde man davon ausgehen es handelt sich um betrug wäre dasgarnicht so wenig. 8 transporter sagen wir 5 liter zuviel berechnet jede woche mal 52. Ketz wisst ihr vielleicht warum mich die frage beschäftigt.

Klar, die meisten Autos haben einen größeren Tank als angegeben.

Die angabe stammt aus den papieren und von dem hersteller.

ja, das kann sein, die angaben sind immer ca...ist es ein diesel?...

Was möchtest Du wissen?