Mehr Sexpartner= besser im Bett(Frau)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Übung macht den Meister, aber man kann ja auch mit seinem Partner üben. Müssen halt beide offen dafür sein. Aber man kann trotzdem ne totale Niete im Bett sein selbst wenn man schon mit 100 Frauen geschlafen hat. Das hat damit nicht unbedingt was zu tun.

mehr sexpartner gleich besser im bett ?

also ich höre aus diesem satz als erstes mal das konkurrenzdenken heraus, wer ist besser im bett, mann oder frau

ich persönlich denke wenn ich mit einer frau im bett bin sollte es für die frau besonders schön werden und es soll ihr gut gehen, sie soll sich schön entspannen können und sie soll es genießen

klar möchte ich auch selber viel vergnügen erleben und ich möchte diese frau dann genießen.

doch bei alle dem geht es mit da niemals um leistung oder vergleich sondern um die gemeinsame harmonische zeit.

denke mal das es für frauen schwerer ist sich fallen zu lassen und auf einen mann einzulassen und denke auch das frauen gute schauspieler sind und den männern auch oft was vorspielen.

die frauen die ich erleben durfte habe ich genossen und ich denke gern daran zurück an die zärtlichen stunden mit schönen gefühlen.

und genau das ist es was mich antreibt mit frauen ins bett zu gehen, diese zärtlichen sinnlichen stunden in harmonie

alles andere ist übertrieben und olympiade

Denke nicht. Ich habe erst mit 2 Männer geschlafen und er sagt immer wieder wieso ich so gut sei lol

Naja.
Es gibt Sexpartner, mit denen man sich sexuell weiterentwickelt.
Und es gibt Sexpartner mit denen man blöde Erfahrungen macht und einem die Lust ganz vergeht.
Oder wo man als Frau nicht viel dazulernt .
Und dann gibt es noch Sexpartner die Sexfilme nachspielen wollen, was einem auch gar nix bringt.
Insofern : Manchmal ja , manchmal nein.

Ich denke mal ja, kann allerdings nicht aus Erfahrung sprechen, aber Übung macht ja schließlich den Meister ^^

Übung macht den Meister.

nicht unbedingt !

Was möchtest Du wissen?