Mehr schaden beim Höllenboten (Nw)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Komme mit dem Hexenmeister nicht wirklich zurecht, aber bei Gefährten brauchst du Bindungssteine.
Dann die richtige Ausrüstung, Artefakte und türlich Verzauberungen.
Ebenso sollte deine Rüstungsdurchdringung bei 60% (da ist cap) liegen im Idealfall da sonst viel Schaden verloren geht (zumindest im Endgame).

Neverwinter2001 29.06.2017, 02:36

Ich habe verstärkte runensteine aber ich glaube die sind nicht so gut oder? Ansonsten habe ich halt nur Artefakte die mir Kraft, kt und lebensentzug hauptsächlich geben. Artefaktwaffen hab ich aus dem flussviertel und Gürtel und Hals von Demo

0
Smiley666 29.06.2017, 05:11

Demo ist für DD super. Fehlt noch das Artefakt (Scherbe von Orcus Zauberstab).
Bindungssteine (immer 3 gleiche nutzen!) sind die, die du brauchst. Dazu passende Gefährten (Feuerarchon gerufen auf Lvl. 40, Luftarchon, Belagerubgsmeister, Eryien oder wie die heisst aus dem Hexernmeister Paket wäre meine Empfehlung).
Dazu Reittiere, Insignien und deren Insignienbonus.
FV Waffen sind gut (Abolethische für DD). Relikt wäre BiS.
Wie gesagt - wie hoch ist Rüstungsdurchdringung¿ 6000 sollte es sein.
Verzauberungen¿ Welche Ausrüstung¿
Du sagst 3 Kampagnen fertig. Im FV hatte ich bis auf den letzten aus Drachenbrunnen und den aus Storm King Thunder schon alle.
Zudem ist die Frage wie dein Build aussieht¿ Die Tägliche/Begegnungskräfte ist eine Sache. Die Kräfte ne andere.
Da müsste viel mehr Info her damit man helfen kann.
Aber der Hexer ist bei mir nur als Twink vorhanden. Spiele ihm recht wenig, muss mich mal um ihn kümmern.

0
Smiley666 29.06.2017, 05:16

Mit Kräfte meine ich da wo du auch dein Vorbildpfad wählst (ist das Kräfte oder Talente¿).
Verwechsle das ganze gerne.

0

Was möchtest Du wissen?