Mehr Mut durch Benommenheit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

sauerstoff unterversorgung --> "matschig" im kopf --> weniger gedanken --> weniger hemmungen einfach zu sagen was du fühlst. ohne dir zu viele gedanken darüber zu machen.

zumindest vermute ich, dass das so in etwa ist.

alkohol wirkt im gegensatz zu atemtechniken am GABA rezeptor. und senkt dort die hemmungen. (und macht zusätzlich auch noch "dumm")

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drollig, vorhin wolltest Du noch wissen, was Du dagegen tun kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 161xx
18.04.2016, 02:40

Ja gegen das hyperventilieren. Das war alles andere als angenehm. Aber nachdem das vorbei war, kam das Benommenheitsgefühl..

0

Was möchtest Du wissen?