Mehr Leute die anime für Aufmerksamkeit schauen oder lustig machen?


02.02.2020, 14:35

Weil ich sehe im Moment gerade beides sehr viel und extrem..

6 Antworten

ich hinterlege mal beide Thesen.
Ich bin für nichts von beiden....
Denn, wenn sich Leute über etwas lustig machen, wieso sollten sie sich genau das auch anschauen? Das wäre für die nur totaler Zeitvertreib, deswegen schauen sie es sich gar nicht erst an bzw. würden wen die Basic Anime kennen und anschauen.
Daher schießen sie ein Eigentor, weil sie selber soetwas schauen.

Ich glaube ebenso nicht, dass Leute es nur für "Fame" schauen. Ich lege mal anhand eines Beispiels über mich ab. Ich schaue keine Reallife Serien, obwohl sie im Trend sind, da ich mich dafür nicht interessiere und es daher übelst langweilig ist. Aber die Tatsache das es immer solche Menschen gibt stimmt aber auch, daher würde ich beim Thema "Fame" eher sagen, dass sie Mitlaufen, aber eher keine Ahnung von irgendetwas haben, denken sich wenn sie Naruto, Dragonball geschaut haben schon richtige Otakus sind etc.

Im Umkreis von mir kann ich auch eher Berichten dass sie das alle nur anschauen, weil sie daran interessiert sind und in einer Sucht (teilweise von mir, bei den es zustimmt Wissen auch bescheid) geraten sind.

So' im So'
Moral der Geschicht, Anime schauen tun die nicht.

PS: Sowohl Anime nicht einmal im Trend sind, lel.
Wären sie bei uns im Trend, dann würden wir mehr Sortiemente bekommen, denn hier spricht sowas wie "Angebot und Nachfrage" an.

Woher ich das weiß:Hobby – Habe mir nach Jahren Wissen angeeignet (ü. 1000)

Definitiv sich lustig machen, aber die Tendenz ist in den letzten Jahren gesunken, da tatsächlich immer mehr menschen daran gefallen finden, bloß sind es im vergleich sehr wenige

Vermutlich beides gleich viel.

Ich habe angefangen Animes zu schauen, weil sie sehr beliebt sind und ich deswegen interessiert war. Und nachdem ich ein paar geschaut hatte, wusste ich auch wieso, denn sie haben mir ebenfalls sehr gefallen. Nun bin ich selbst Fan.

Woher ich das weiß:Hobby – viele Filme/Serien geschaut, Cineast, kenne mich aus

Ich kenne jetzt keinen, der es wegen Aufmerksamkeit schaut, eher Leute, die sich drüber lustig machen, aber sollen sie ruhig machen, wenn es ihrem Selbstbewusstsein hilft

ich glaube dass die meisten die sie gucken sie selbst mögen.

ich wüsste jetzt nicht welche von den beiden dir genannten gruppen am meisten vertreten ist.

Was möchtest Du wissen?