Mehr Gewicht trotz 3 mal die Woche Sport?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gten Morgen,

geh mal zum Arzt und sprech ihn auf's Lipödem an.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne Deine Daten, wie Größe, Alter, Gewicht etc nicht, aber mit 3 mal wöchentlich Sport sind 1000 kcal m. M. nach viel zu wenig.

Dein Körper speichert die Energie und baut Fett nicht ab, weil er sich durch die geringe Nahrungszufuhr in einer Notsituation sieht...

Kurble Deinen Stoffwechsel an, indem Du Deine Kalorienzufuhr steigerst.

Dein Trainer sollte Dir ausrechnen können, wie hoch Dein Gesamtumsatz an Kilokalorien ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von botenmaru
26.04.2016, 11:12

Bin hier ganz bei Samika. Wenn man viel Sport treibt und dann dem Körper so wenig zum verbrennen gibt, ist das normal. Der Körper speichert dann ein, weil er denkt, es ist Notstand und man braucht Reserven, an denen er zehren kann. Du solltest dich noch mal mit deinem Fitnesstrainer deswegen zusammen setzen oder einen Arzt fragen, wie du dich am Besten bei deinem Sportpensum ernährst.

2

Du isst zu wenig! Beim Muskelaufbau sollte man mindestens 2000kcal essen! Dein Körper setzt alles an, was du isst, weil er sich auf die Hungersnot, die du ihm vorgaukelst, vorbereitet sein will, solange noch ein wenig essen da ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass Du im Fitnessstudio ein anderes Gewicht als zuhause hast, ist normal. Jede Waage wiegt anders.

Ob tatsächlich Deine Beine mehr Fett eingelagert haben, ist sehr fraglich.

Fragt sich, ob es wirklich Fett ist oder ein Lymphabflussstau.


Mehr gibt Deine Frage nicht her.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Waage könnte ja verstellt sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?