Mehr FPS in Battlefield 1?

2 Antworten

Wenig Arbeitsspeicher + keine SSD, in Kombination, ist etwas ungüstig, weil hierbei ggf. auf der ultra-langsamen HDD ausgelagert werden muss. Bei einer HDD kann die Lese/Schreibgeschwindigkeit bei vielen kleinen Dateien auf unter 5 MB/Sek fallen ... eine SSD im Vergleich schafft immer: 500 MB/Sek

Aber: Weil die Drops bei Dir erst nach 20 MIN auftreten, vermute ich eher, dass ein Hitzeproblem vorliegt. Miss doch mal die Temperaturen am Anfang des Spiels und dann immer weiter wie es nach 20-30 Minuten aussieht. Schalte dabei Vsync mal aus, um die tatsächlichen FPS zu sehen.

Wenn CPU oder GPU zu heiß werden, takten diese ggf. etwas runter. Also auch mal Lüfter entstauben, etc.

  • Wenn die CPU über 60 Grad wird , trotz entstauben, ggf. einen neuen Kühler nehmen.
  • Grafikkarte sollte so 80-90 Grad maximal haben.
  • Wenn es im Gehäuse insgesamt warm wird, (nach einer langen Gaming Session, PC runter fahren, und Gehäuse öffnen: Kommt eine Hitzewolke heraus?) - dann ggf. einen zusätzlichen Gehäuse Ventilator

Wegen RAM: Wie voll ist denn Dein RAM beim Spielen? sind ~7.9 GB belegt? Das würde bedeuten, Du hast zu wenig RAM, könntest aber auch auf nur 12 GB aufrüsten.

Meine Cpu geht bis max. 70° aber nur bei den Cores. Die Cpu temp ist glaube ich bei 45-55° und beim Spielen verwende battlefield glaube ich nur 4-5 gb da 2 gb schon durch andere Programme genutzt werden

0
@Domtix

Hallo Domtix,

CPU 70 Grad ist schon sehr hoch, es könnte gut sein, dass die deswegen runter taktet nach einiger Zeit. ist der Kühler schon staubfrei?

Dein alter i7 kann noch nicht so hohe Temp ertragen wie aktuelle i5/i7 CPUs

Wegen RAM: Wie viel ist noch frei, wenn Du spielst?

0

die SSD bringt keine FPS vllt 1 bis 5 Prozent

0

Hallo @GandalfAwA ,

hier ist ein Link zu einem Screenshot: http://prntscr.com/jwg1ja habe es mit Afterburner anzeigen lassen. Die Temperatur von der Cpu geht bis auf 73° C und ich vermute das die Wärmeleitpaste nicht so gut ist, am Kühler war schon die Paste angebracht. Mein Kühler ist der hier:

https://www.amazon.de/ARCTIC-Freezer-Prozessorkühler-Multkompatibel-voraufgetragener/dp/B0048F64DU/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1529352043&sr=8-5&keywords=cpu+kühler

Auf eine Antwort würde ich mich freuen :)

Vielen Dank für Ihre Hilfe und ich wünsche Ihnen noch einen Schönen Abend/Tag

1
@Domtix

Hallo Domtix,

Ich war gestern Abend nicht mehr online. Also ja: Der Kühler sieht so aus, als ob er locker auch auf 45 Grad unter Last runterkühlen kann. :-)

Ist also absolut einen Versuch Wert, den mal auszubauen, gründlichst zu entstauben, auch schön zwischen den ganzen Rippen, z.B. mit so einer langen Bürste, und danach mit neuer Wäremeleitpaste neu draufzusetzen.

Du brauchst die Menge von ca. einer Linse, also eine Kugel mit 2-3MM Durchmesser. Eine Erbse mit 4MM wäre schon zu viel Paste.
Sag mal danach Bescheid, wie die Temperaturen aussehen, ok? :-)

Schöne Grüße und guten Erfolg,
Bernd

0
@GandalfAwA

@GandalfAwA Hallo Bernd,

Ich werde wahrscheinlich erst in 1 Monat etwas an meinem PC verändern also z.b das mit dem Kühler.

Könntest du mir noch was über den Rest sagen, ich habe ja ein Bild gemacht.

Z.b zum Arbeitsspeicher

0
@Domtix

8 GB ist etwas knapp, ja. Es kann sein, dass mit 16 GB BF1 besser läuft, aber ich kann es Dir nicht 100% versprechen, falls das Problem doch nur wegen der CPU überhitzung auftritt.

Weil Deine Grafikkarte auch "nur" 4gb hat, lohnt es sich generell aber schon, Deinen RAM auf 16 GB aufzurüsten. Dann bist Du für ein paar Jahre mit dem RAM wieder gut ausgestattet. Es gibt immer mehr Spiele die mit 8Gb am untersten Limit laufen, weil davon ja 3 GB eigentlich schon Win 10 braucht.

Du hast also zur Zeit eigentlich nur 5 GB für die Spiele frei.

0
@GandalfAwA

@GandalfAwA Danke nochmal für deine Hilfe.

Links neben dem Arbeitsspeicher steht noch so eine 4 stellige zahl, ich weiß nicht was das genau ist aber ich vermute das zeigt an wie viel RAM das Spiel bräuchte

und nochmal zu den Temperaturen sie steigen bis max. 75° C.

Ich habe im BIOS meinen Lüfter auf 62% gestellt vllt ist es deaktiviert dass es automatisch die Geschwindigkeit des Lüfters einstellt.

Mir ist dieses Thema sehr wichtig das ich es bis zum 19 Oktober löse, weil ich Battlefield 5 mir holen will und es auch flüssig spielen will. Laut vielen Personen/Seiten soll die Systemanforderung sich von Battlefield 1 nicht besonders unterscheiden.

Liebe Grüße

Dominik

0
@Domtix

Hallo Dominik,

Du hast Recht, die Anforderungen von Battlefield 5 sind bislang kaum höher angegeben als von BF 1.

In einem Youtube Video habe ich gesehen, dass dort jemand 16 GB hatte, und dort waren vom Spiel 6.3 GB belegt. Also 8 GB RAM sind da etwas knapp. Ob die 4 stellige Zahl links der Wert wäre, den das Spiel eigentlich bräuchte .. keine Ahnung, kommt mir etwas viel vor ... aber ausschließen kann ich es nicht.

Wegen des Lüfter: Stell mal auf 100% uns miss nochmal .... es sollte unter 60 Grad sein, um sicher auszuschließen, dass die CPU runter taktet.

Und ich verstehe nicht, warum Du nicht den Kühler nicht vorher schon entstauben willst .... ;-)

0
@GandalfAwA

@GandalfAwA Hallo,

säubern kann ich den Lüfter, aber die Wärmeleitpaste kann ich erst später neu auftragen da es etwas an Zeit benötigt

Ich habe aktuell das mainboard Msi x58 pro-e und die normale Temperatur des Mainboards liegt bei 80°C. Kann es sein das die hohe Temperatur des Mainboards auf die Cpu springt

0

@GandalfAwA Hallo,

säubern kann ich den Lüfter, aber die Wärmeleitpaste kann ich erst später neu auftragen da es etwas an Zeit benötigt

Ich habe aktuell das mainboard Msi x58 pro-e und die normale Temperatur des Mainboards liegt bei 80°C. Kann es sein das die hohe Temperatur des Mainboards auf die Cpu springt

0
@Domtix

Mainboard mit 80 Grad ist auch viel zu hoch, ich kann nur hoffen, dass es ein Messfehler ist. Hast Du denn keine Gehäuse Lüfter? Oder sind die auch alle zugestaubt? Bevor wir hier weiter 100x unnütz hin und her überlegen, bitte einmal den PC innen von Staub befreien, ja? Nach einer langen Gaming Session also öffnen und mal fühlen ob der "Käfig" für die Festplatten + DVD Laufwerke auch heiss geworden ist.

ggf. ist auch das Netzteil verstaubt.

0
@GandalfAwA

Also das Mainboard ist etwas älter und die Temperatur soll normal sein. Mein Pc hat Gehäuselüfter und nichts ist voller Staub, ich wollte nur wissen ob die Temperatur des Mainboards auf die Cpu springen kann?

0
@Domtix

OK, das ist schonmal gut zu wissen, dass kein/kaum Staub vorhanden ist. Und ja, je wärmer das Mainboard wird, desto eher erhitzt auch die CPU. Vielleicht wird aber auch nur ein einzelner Chip am Mainbaord 80 Grad, und der Rest hat nur 40 Grad .... :-)

0
@Domtix

Ich kann es Dir auch nicht 100% sagen, aber für mein Verständnis solltest Du versuchen die Temperaturen zu senken.

ABER: der i7-950 ist sowieso uralt, und sehr langsam! Der Ryzen 1600 hat nicht nur 6 statt 4 Kerne, sondern zusätzlich ist jeder Kern ca. 60% schneller als ein Kern des alten i7-950.

Für neue CPU brauchst Du aber auch ein neues Mainboard + neuen DDR4 RAM, kostet alles zusammen ca. 500 EUR dann.

0

Battlefield 1 plötzlich schlechtere FPS. Woran liegt das?

Hallo Freunde des Internets! (:

Als ich mir Battlefield 1 vor ca. 8 Monaten gekauft habe, hatte ich noch durchgehend 60 FPS. (GTX 950, 8GB-Ram, Grafikeinstellungen auf Mittel)
Seit etwa 2 Monaten habe ich aber immer zwischen 50-60, trotz Grafikeinstellungen auf Schlecht.

Wisst ihr vielleicht, woran das liegen kann?
Vielen Dank schonmal für die Antworten!

...zur Frage

Schafft mein Laptop Total war Warhammer?

Hallo Leute, meint ihr das ich auf meinem Laptop total war Warhammer "flüssig" (so 25-30 Fps) zumindest auf niedrigen Details spielen könnte ?

GPU: Geforce GT 540M CPU: Intel(R) Core(TM) i5-2410M CPU @2,30GHz Arbeitsspeicher: 6,00 GB RAM (SSD)

...zur Frage

Spiele ruckeln trotz einem guten PC (geringer Auslastung)?

Meine Spiele ruckelt sehr stark. Die Bildrate geht teilweise unter 60 FPS. Vsync ist deaktiviert. Mein PC ist kaum Ausgelastet. GPU: 50% & CPU: 30%. Spiel läuft auf einer SSD und mein Arbeitsspeicher ist auch nicht voll. Warum habe ich unter 60 FPS?

Mein System: GTX 980 I7 3770 Samsung SSD 16 GB RAM

...zur Frage

Ist es sinnvoll die AMD-FX 6300 von 3.5GHz auf 4GHz zu übertakten?

Hallo ,

Ich würde gerne meine CPU auf 4GHz zu übertakten mit den Kühlern und so ist alles geregelt , nur werde ich z.b in BF1 mehr FPS bekommen oder nur minimal wie 5FPS oder so? Also ich will gerne das jemand mir sagt um wie viel sich danach die FPS erhöhen.

...zur Frage

SSD für Arma 3?

Arma 3 läuft bei King of the Hill auf guten servern mit so 35-55 fps und auf schlechten, so 20-35 fps. Würde es sich lohnen für 60 euro eine SSD zu kaufen um die FPS zu stabilisieren und eventuell auch einwenig FPS zu gewinnen? Oder sollte ich mehr Geld in meinen Arbeitsspeicher stecken? System: Asus B85M Gamer R9 380 4gb 8 GB Ram i5 4460

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?