mehr essen und wenig trinken = gewichtsabnahme umgedreht = gewichtszunahme?

1 Antwort

Also wenn du abnehmen willst viel WASSER trinken (oder tee ohne zucker) und mehr kcalorien verbrennen (an einem tag) als du zu dir nimmst und wenn du was isst genug und gesund essen der durchnitliche tagesbedarf liegt bei etwa 1200kcal (glaube ich) Das wasser das du trinkst macht ja auch ein bisschen gewicht aber das kommt ja auch wieder raus :)

Wenn du zunehmen willst auch viel WASSER trinken (oder wieder tee :D ) und viele gesunde fette (kein McDonalts) zu dir nehemen und mehr essen als du am tag an Kcalorien verbrennst :)


aber ich nehme von wasser alleine schon zu

0
@girl0405

wasser wiegt ja auch nicht nix, da ist dann mehr zeug in deinem bauch aber das geht auch wieder raus, wenn du wissen willst was du ohne magen inhalt wiegst mach das am besten morgens nach dem aufs klo gehn.

0
@girl0405

dann lagert sich in deinem körper wasser ab weil du zuwenig trinkst, du musst mehr trinken das dein körper merkt das er keine ''reseve wasser speicher'' mehr braucht :)
Mal so ne frage was ist dein Gewicht und wie groß bist du?

0

Was möchtest Du wissen?