Mehr Durchfall bei kitten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, ramonacr. Nein, normal ist Durchfall auch bei Kitten nicht. Es kann durch eine Futterumstellung schon mal vorkommen, aber wenn meine Pflegebabys länger als ein bis zwei Tage Durchfall haben, suche ich die Ursache.

Ist schon richtig was dein Tierarzt gemacht hat. Als erstes geben Tierärzte bei Durchfall oder einem aufgeblähten Bauch bei Kitten eine Wurmkur. Durch die Wurmkur bekommen auch Kitten, die vorher keinen Durchfall hatten, oft Durchfall, das ist eine häufige Nebenwirkung der Wurmkuren. Also nicht wundern, wenn es kurzzeitig sogar schlimmer wird als vorher.

Sollte der Durchfall zwei, drei Tage nach Beendigung der Wurmkur nicht weg sein, wäre es gut, wenn du nochmal zum Tierarzt gehst.

Gerade bei Kitten haben in den letzten Jahren die Infektionen mit Giardien zugenommen. Giardien sind Einzeller und heften sich an der Darmwand der Katzen fest. Die Symptome sind in erster Linie Durchfall, oft schleimig, auch Erbrechen und Übelkeit. Manchmal auch Fieber. Inzwischen hat eigentlich jeder Tierarzt einen Giardien-Schnelltest in seiner Praxis ( wenn er kein eigenes Labor hat), weil die Infektionen so rapide zugenommen haben. 

Ich hatte bis vor zwei Wochen einen Wurf Katzenbabys hier, von denen einer Durchfall hatte. Nach drei Tagen Durchfall hat unser Tierarzt einen Giardien-Test gemacht ( dauert 10 Minuten) und er war positiv. In so einem Fall müssen alle Katzen des Haushaltes über einen bestimmten Zeitraum mit einem Wurmmittel behandelt werden ( 10 Tage insgesamt). Der Nachtest war dann Gott sei Dank negativ.

Muss nicht sein, aber daran sollte man bei Kitten und länger andauerndem Durchfall denken. Giardien befallen meist Kitten, alte Katzen oder Katzen mit einem schlechten Immunsystem.

Was das Katzenklo angeht: stell den Kleinen eine oder zwei zusätzliche Katzentoiletten auf. Es kann schon mal sein, dass sie so dringend müssen, dass es nicht bis zur Toilette schaffen. Und da Katzen sehr reinliche Tiere sind, finden sie das selbst nicht besonders schön. Stell die Katzenklos am besten dort auf, wo sich die Kleinen hauptsächlich aufhalten und spielen. Zum Beispiel in irgendeine Ecke im Wohnzimmer. Ist ja nur für eine begrenzte Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ramonacr
17.07.2016, 23:34

vielen Dank !! Meine kleinen haben vorgestern dass letzte mal die wurmkur bekommen. Ich weiß nicht ob es normal bei kitten ist, aber der Kot ist noch breiig? riecht aber auch nicht mehr so streng!

0
Kommentar von ramonacr
17.07.2016, 23:39

Es ist aber wesentlich besser geworden. Einen Tag war es ganz schlimm da war der Kot fast wie Wasser.. Jetzt erkennt man die 'Würstchen', aber wie gesagt halt breiig.

0

Ups, wollte noch dazu schreiben dass sie natürlich nicht seit 2 Tagen erbrechen haben. Dass kam jetzt 2 mal vor. Achte natürlich darauf dass sie genug fressen und trinken ( aufzuchtsmilch und wasser)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?