Mehr Ausdauer für Langstreckenlauf?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Das richtige Training und da kannst Du auch in 2 Wochen etwas erreichen. Joggen ist da natürlich der Weg. Aber Achtung : Anfänger und / oder junge Menschen laufen meistens zu schnell, vorwiegend langsam im aeroben Bereich ist besser . Du solltest Dich unterwegs noch unterhalten können. Variiere mit der Strecke, laufe etwa zwischen 10 und 15 Minuten, baue kleine Steigungen ein, am Schluss jeweils ein leichter Sprint. Mal in Form von Intervall beim Laufen agieren macht auch Sinn.

Ich wünsche Dir alles Gute und schöne Feiertage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

800 Meter ist kein Langstreckenlauf sondern ein Mittelstreckenlauf! Ein 5 km Lauf oder Marathonlauf wäre Langstrecke. Ansonsten eine bereits gegebene Antwort richtig: kurze Sprints hintereinander (50 Meter oder 100 Meter) und das dann wiederholen, z.B. 10 mal 100 Meter Sprint mit 50 Meter gehen dazwischen. Das 2 mal die Woche machen mit mindestens zwei Ruhetagen dazwischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe nicht warum man Zeit & Streckenlänge vorgibt. Es macht keinen Sinn! Aber deine Zeit ist gut. Da kannst du nicht mehr viel machen, außer trainieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich ist 3m zu viel,ich gehe zwar regelmäßig ins Fitnessstudio und Jogge aber beim Sprinten könnte ich die 800m locker bei 2min knacken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JacquelineSnape 12.05.2016, 20:32

Ich bin 1. Ein Mädchen und 2. Bin ich 13 jahre alt

0
dennischillig 12.05.2016, 21:57

dann ist alles klar.

0
Teifi 13.05.2016, 14:53

"800m locker bei 2min knacken" - du Wunderkind  - die schnellsten deutschen Männer laufen die 800m zwischen 1:45 und 1:51 Min. und das ist nicht locker sondern hartes Training und ganz viel Talent.

Und du läufst die 800m unter 2 Minuten locker...

0

Trainieren, trainieren, trainieren.

Intervalltraining: 50m Vollgas, 50m langsam 10x. Dann 800m locker traben. Das ganze 3x

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?