Mehr als einmal die Hände nach die m Toiletten Besuch waschen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schon ein wenig. Aber ich kann dir helfen: Wenn du deine Hände zu oft wäscht, zerstörst du den natürlichen Schutzfilm deiner Haut und das ist nicht so gesund. Also: Besser einmal Händewaschen, das reicht.

Alle Bakterien bekommt man NIE weg, aber das ist nicht schlimm, denn viele Bakterien sind auch gute Bakterien, die dir nicht schaden. 

Händewaschen ist wichtig, aber zu oft ist nicht vorteilhaft.

Grüße, ich hoffe ich konnte dir helfen!

Kommentar von gonfreecs
03.11.2016, 20:29

Aber wie kommt man das Gefühl weg dass doch noch etwas Spuren vom Stuhlgang oder Urin sein könnte

0

Jeder hat irgendeine Macke, aber krankhaft finde ich das nicht, wenn man irgendwann wieder damit aufhören kann und nicht für Stunden auf der Toi gefangen ist. Die meisten Keime holst du dir sowieso am Wasserhahn und an der Türklinke beim rausgehen.

Ist es nur, nachdem du auf der Toilette warst, oder ansonsten auch?

Kommentar von gonfreecs
03.11.2016, 20:25

nach der Toilette

0
Kommentar von gonfreecs
03.11.2016, 20:27

auch nach dem "kacken"

0
Kommentar von gonfreecs
03.11.2016, 20:28

oder wenn man aus versehen mit Fäkalien in Berührung kommt

0

Sieht schon ziemlich nach Psychose aus

Kommentar von gonfreecs
03.11.2016, 20:26

meinst du also dass einmal händewaschen nach dem "kacken" genügt

0

Was möchtest Du wissen?