Mehr als 10 Jahre Führerschein weg,was muß ich tun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bei einer Wiedererlangung muss man eine praktische prüfung machen, und ich empfehle auch ein paar theoriestunden zu machen, hat sich vieles verändert.

Frag mal den TÜV oder ne Fahrschule.

Du musst nur die Prüfungen neu machen-du wirst keine Fahrschule finden die nicht vorher mit Dir fährt, sonst schaffst Du die Prüfung nicht. Du bist ein Wiedererteiler und nicht eine Ersterteilung. Du machst auch keinen Vertrag über Fahrschulung. Also keine Pflichtstunden !!!!!!

Was möchtest Du wissen?