mehr alkohol vertragen können

... komplette Frage anzeigen

25 Antworten

Ich versuch es kurz zu machen: Wie bei vielem ist hier die natürliche Anpassung des Körpers an Umstände verantwortlich (im größeren Maßstab Evolution). Der Alkohol dockt an bestimmte Zellen deines Gehirns an. Dadurch das diese nun blockiert sind, kommen andere Befehle "langsamer" durch -> deine Reaktion lässt nach. Natürlich hat das auch noch andere Folgen. Jedenfalls versucht sich dein Körper daran anzupassen: Er produziert mehr Andockstellen. Die Folge: Du verträgst mehr, da noch genug Stellen nicht blockiert sind. Wenn du also mehr vertragen willst, trinke öfters. Ist wie beim Muskeltraining. ABER ich rate dir davon ab. Es ist total sinnlos viel vertragen zu wollen. Andere finden das vll toll, aber früher oder später wirst du merken, dass es sinnlos ist. Und wie dir jeder schon gesagt hat: du sparst Geld. Also genieße dein Bier und die teils positiven Folgen und lass dich nicht von andere beeinflussen. Di werden das auch noch merken ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je öfter du trinkst, desto mehr gewöhnst du dich daran und verträgst auch mehr ABER !!! dann kann auch die Abhängigkeit kommen ohne das man es merkt. Bleib beim wenigen Alkohol, du ersparst dir so manches böse erwachen am morgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst vorher auf jeden fall immer was essen - sonst ist man schnell betrunken! und ... so blöd es klingt, je öfter du trinkst, desto mehr verträgst du nach einer weile auch. ich würds aber nicht ünertreiben. lieber weniger trinken, es ist gar nicht so cool, möglichst viel alkohol kippen zu können, ohne zu k.otzen....

LG, hiho@all

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde sagen trink langsamer...damit du mehr verträgst da kann man nicht viel machen...jeder mensch ist anders der eine verträgt mehr der andere weniger...also langsamer trinken und bier geniessen xD mlg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einfach keinen Alkohol trinken. Man muss nicht unbedingt viel Alkohol vertragen. Es gibt Menschen denen fehlt ein Enzym, das für den Alkoholabbau zuständig ist. Vielleicht ist das bei dir der Fall. Kommt aber glaube ich gehäuft im asiatischen Raum vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deraltemann
15.10.2010, 15:46

Soll das heißen ,das Asiaten weniger Alkohol abkönnen ?

0

Eigentlich hilft nur üben - aber sei doch froh, daß Du nicht so viel verträgst! Dann ist der Kater am nächsten Tag auch nicht so übel - und gesünder ist es sowieso.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit dem Pinkeln ist normal, wenn du einmal warst gehst du immer wieder ! Ansonsten musst du fettige Sachen vorher essen und ne trockenen Scheibe Toast oder ein Brötchen. Dann geht mehr !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, sei froh, daß Du nicht viel verträgst. Sparst somit ne Menge Geld. Erfahrene Kampftrinker essen vorher tüchtig was, einen Eßlöffel Öl evt.. vorab (damit die Magenschleimhaut nicht so viel Alk absorbiert). Desweiteren: nicht durcheinandertrinken. Langsam trinken. Bei einer Sorte bleiben. Probiere es anfangs mal mit Radler. Gruß Osmond

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du keine anderen Wünsche mit 16?? Das sollte wohl das Letzte sein was man sich wünscht in dem Alter kopfschüttel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BaemDaem
16.10.2010, 14:24

Bin deiner Meinung. Hab auch nichts dagegen, dass du das schreibst, aber eigentlich sollte man hier Antworten auf Fragen geben. Zu der Antwort kann man ja noch seine Meinung sagen, aber so hilft das auf die Frage bezogen nicht wirklich weiter. Dafür gibt es Diskussionforen.

0

Warum willst du denn überhaupt mehr trinken?

Ich trinke auch nie mehr als eine Flasche... das ist aber selten weil ich eigentlich kaum trinke ;-) Nur ab und zu ein wenig mit Freunden ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann lass es einfach ,fang erst garnich damit an ,man gewöhnt sich schneller daran ,als es einen recht ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jeden abend ne flasche bier.nach einer woche jeden abend 2.dann nächste woche eden abend drei flaschen und immer steigern!aber generell is das schwachsinn lass einfach das trinken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Acissey
15.10.2010, 15:45

Lol das klingt wie ein Wochenplan zum Alkoholiker ;-) lass es lieber ...

0
Kommentar von Slaenger
15.10.2010, 15:45

Das verursacht eher ne Sucht als alles andere

0

vorher viel essen und dann trinken , das dauert dann erst mal eine ganze weile ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vorher schön fettig essen .. wärend dem saufen zwischendurch immer mal wieder n glas wasser trinken ..

oder du trinkst vorher n EL ÖL ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alkoholiker werden ist eigendlich ganz leicht, immer schön runter damit, ich kann zwar nur den kopf schütteln aber was solls

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht, dass du das rauszögern kannst. Trink halt langsamer als die Andern und dann bist du auch nicht so schnell betrunken ;).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Übung macht den Meister , sei froh das du nicht einen Kasten brauchst !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum willst Du noch mehr trinken? Dazugehören? Laß es bleiben. Trink gar kein Alkohol. Und stell nie, nie wieder so`ne Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeden morgen und abend alc trinken dich immer mehr dran gewöhnen und ab und zu komer saufen du packst das schon ;DDD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trink einfach nix, dann wirst du auch nicht zu schnell betrunken ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?