Mehlwürmer gut für Hamster?

5 Antworten

Weshalb hälst du Hamster, wenn du nicht einmal weißt, was er zum Fressen braucht?

"Tierische Nahrungsbestandteile versorgen den Hamster mir lebenswichtigen Aminosäuren die in ihrer natürlichen Form in Insekten und Larven enthalten sind. Wem es nicht liegt, 1-2 mal pro Woche Mehlwürmer zu verfüttern, der kann aber auch auf Quark oder Naturjoghurt ausweichen. Hühnereiweiß ist auch geeignet, empfelenswert sind Eier aus Biobetrieben. Reis enthält zwar auch etwa 20% Eiweiß, jedoch liegt dieses in einer anderen Form vor als das tierische Eiweiß. Es hat eine andere Wertigkeit. Als eine weitere beliebte Quelle tierischen Eiweißes kann man dem Hamster auch getrocknete Bachflohkrebse (Gammarus) anbieten. Dies sind im Handel auch unter "Schildkrötenfutter" erhältlich."

http://www.hamster-ratgeber.de/ernaehrung.htm#IV

Je nachdem, welche Hamsterart du hälst, solltest du das jedoch anpassen.

http://www.diebrain.de/zw-futter.html

http://www.diebrain.de/hi-futter.html

Grüße

7

Ja tut mir Leid.... ich weiß was Hamster fressen!! Ich besitze auch nicht das allmächtige Wissen über Hamster!! Ich darf wo mal fragen...

1

Moin,

ja, Mehlwürmer sind gut für Hamster, generell ist tierisches Eiweiß wichtig für die kleinen Nager. Du kannst ihn so einen alle zwei bis drei Tage geben.

Liebe Grüße,

HamsterKnowHow

7

dankeschön;)

1

Ja Hamster brauchen das es ist sehr wichtig für die durch das tierische Eiweiß
Du kannst ihnen auch lebende Mhlwürmer geben. Ca 2-3 mal die Woche 1-2 Mehlwürmer :-)

7

danke endlich mal ne gute Antwort

1

Was möchtest Du wissen?