Megamarsch.Wer nahm mal daran teil?

1 Antwort

Was der "Megamarsch" genau ist, weiss ich nicht - ich habe aber schon öfters bei 100 km Märschen teilgenommen.

Den Marsch den ich immer gemacht habe startet um 9 Uhr abends - und läuft dann 24 Stunden.

Die Stimmung um die Strecke und auch unter den Teilnehmern war immer extrem gut. Selbst um 4 Uhr morgens waren noch Leute - teilweise im Schlafanzug - auf dem Balkon um die Teilnehmer anzufeuern.

Nun zur Ausdauer: regelmässig bei 80 km kam bei mir der kleine Mann mit dem sehr grossen Hammer! Ich kann mich an einen Marsch erinnern wo ich nach 8 Stunden schon bei km 80 war ... und für die letzten 20 km brauchte ich dann nochmals 5 Stunden ... das geht an die Moral ... und da können die anderen Teilnehmer ganz schön helfen ... in der Art des wahrscheinlich 70 jährigen Mannes der mich bei Kilometer 85 überholt hat und mir zugerufen hat "Komm mit" ...

Wenn Du einigermassen korrekt trainiert bist ist ein solcher Marsch nur Kopfarbeit - irgendwann ist man sauer und möchte alles hinschmeissen - aber Du musst deinen innerern Schweinehund überwinden - Hirn aus- und Füsse einschalten!

Kann ich alles bestätigen. War zwar erst ein mal dabei aber würde es auch nochmal machen. Auch wenn es für mich eine ziemliche Quälerei war xD

1

Velen Dank für deine Beschreibung! 

0

Was möchtest Du wissen?