Megalodon oder nicht

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo AuTcRANK,

Da gibt es natürlich sehr unterschiedliche Meinungen, ob Megalodon oder nicht. Am besten schaust du dir diese 81 Minuten lange Dokumentation über den Urhai an, denn da wird der Frage auf dem Grund gegangen.

Liebe Grüsse und viel Spass!

es könnte ein Orca gewesen sein. Orcas greifen regelmäßig auch große Weiße Haie an und fressen sie. es gibt keine Tiere wie Godzilla bzw unbekannte Meeresreptilen. sie sind Luftatmer. solche Tiere müssen regelmäßig an die Oberfläche und können sich nicht dauerhaft in der Tiefe verbergen.Gäbe es immer noch große Meeresreptilen wie zb Mosasaurier oder Plesiosaurier dann hätten wir sie längst gesehen und es gäbe viele Dokus und Filme. sie wären oft an der Wasseroberfläche weil sie Luft brauchen. sie können nicht dauerhaft in der Tiefsee leben. der Megalodon könnte eventuell überlebt haben weil er mit Kiemen atmet hätte er sich auch dauerhaft in der Tiefe aufhalten können aber es ist eher unwahrscheinlich. es könnte auch einfach ein anderer großer Hai gewesen sein außer dem Megalodon, es gibt 6- 8 Meter lange Tiefseehaie zb Schlafhaie oder Sechskiemerhaie. am wahrscheinlichsten ist ein Orca. Orcas werden 7-9 Meter lang und jagen auch Haie.

AuTcRANK 30.06.2014, 21:48

ok Danke

0
Buckykater 27.10.2017, 22:42

Es ist aber noch nicht mal sicher daß der Hai gefressen wurden.  Viel wahrscheinlicher ist sogar daß einfach nur der Sender bei einem Kampf abgetrennt und verschluckt wurde und Dann wieder an die Oberfläche kam.  Es  ist mehr als nur sehr unwahrscheinlich das es Megalodon noch gibt selbt wenn er eher in der Tiefe leben  könnte als Mosasaurier usw

0

Von dem Hai habe ich noch nicht gehört, aber möglich als auch unwahrscheinliche Täter gibt es viele.

Andere Haie, Orka, Kalmare, und andere Fleischfresse. Zudem stellt sich die frage in welchen zustand der Hai war als man ihn Angegriffen oder gefressen hat. Wenn er Tot war kommt auch jeder Aasfresser in frage, bis hin zur Schnecke.

Bedenke Pottwale werden bei der Jagt nach Riesenkalmaren von denen angegriffen und im vergleich zu einem Hai ist der Pottwal Riesig.

AuTcRANK 30.06.2014, 20:03

Der Hai was gefressen worden ist war 6 meter lang und dieses Lebewesen hätte ihn nur mit einem Biss gegessen. Aber die ´frage wäre wieder ob es wale in Australien gibt weil Pottwal ist jetzt die realistischte erklärung

0
PlueschTiger 30.06.2014, 21:27
@AuTcRANK

Haie gehören aber nicht zur bevorzugten Nahrung der Pottwale. Ein Orka währe da schon wahrscheinlicher, aber der Jagt ehr so etwas wie Robben. Dennoch ist es möglich. Ein Orka dürfte gut 2 Mal so groß sein wie der Hai.

0

Ich glaube nicht, dass es ein Megalodon o.Ä. ist... ich bin mir auch noch nicht ganz sicher, was ich davon halten soll, aber ein Gendefekt wäre eine plausible Erklärung

AuTcRANK 30.06.2014, 20:00

Also dass es ein sogenannter Mutant ist ok Mutant nicht aber dass es einen rießigen Wachstumschub bekommen hat

0

Was möchtest Du wissen?