megaa schüchtern in der bezihung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hat er dich mal darauf angesprochen oder habt ihr darüber geredet? Wie lang hast du denn nichts gesagt? Falls er es nicht lang mitgemacht hat und es nicht probiert hat, würde ich sagen, du solltest versuchen darüber hinwegzukommen, wenn man nur an deiner äußeren Schale kratzt, statt auf dich einzugehen. Ich kenne aber ja auch die Zusammenhänge nicht. Wenn es aber anders war und er dir auch was bedeutet, dann versteh' ich dein Problem sehr. Ich hab auch Probleme, mit anderen zu reden und etwas Falsches zu sagen. Was mir geholfen hat, ist so etwas wie im Alltag auf sachlicher Ebene mit Leuten zu reden (z.B. beim Bäcker die Brötchen bestellen und dabei möglichst selbstsicher rüberkommen oder Leute nach dem Weg fragen). Und dabei dann auf deine Körperhaltung und Stimmlage achten, vielleicht auch vor dem Spiegel üben, dabei locker zu lächeln, solange du da keine Choreografie draus machst; einfach nur, um zu sehen, wie du bei dir selbst ankommst, wenn du selbstsicherer redest und gestikulierst. :) Wenn das aber nicht Teil deines Problems ist, hilft es natürlich auch nicht, so etwas zu tun, bevor du ihn wieder ansprichst. ^^ Wenn es nur das mit ihm ist, könntest du z.B. zuhause schon Themen überlegen, über die man belanglos reden kann (aber keine Gespräche versuchen zu fingieren, das wirkt sehr steif). Wenn dann nach einer Weile das Eis für dich gebrochen ist, auch wenn das länger dauern könnte, ist es gar nicht so schlimm, etwas Falsches zu sagen. Für's Erste kann man natürlich Tabuthemen oder peinliche Angewohnheiten etc. in den Hintergrund stellen, das ist klar. Aber wenn du über Hobbies, Freunde oder Interessen redest, kannst du nichts Falsches sagen, wenn er sich ehrlich (!) für dich interessiert, denke ich. Und über Versprecher oder Witze, die schlecht ankommen, selbst lachen. (Auch wenn man nur lacht, weil es so sclecht läuft. Das wirkt meiner Meinung nach sympathisch.) Also: Auf keinen Fall gekünstelt etwas versuchen, sondern gaaaanz langsam versuchen dein inneres Ich rauszuassen. Ich hoffe doch, dass ich dir helfen konnte. ^^

Hallo,

ich war früher auch schüchtern bzw. hielt das, was ich dachte für weniger wichtig als das von anderen.

Sprich einfach das aus, was Dir gerade im Kopf rum geht!

Auch einfache Dinge, wie 'gestern hab ich leckere Pizza gemacht' oder 'heute morgen ist mein Schnürsenkel abgerissen'. Hört sich erstmal komisch an, ist aber ein simpler Trick. Und mit der Zeit wird es immer besser. Auch wenn der oder die anderen nichts drauf sagen, brauchst Du Dir nicht komisch vorkommen. Das ist keine Beurteilung Deiner Aussage. Beobachte mal die Gespräche Deiner Freunde, da gibt auch nicht immer jemand eine Antwort. Probiere es aus. Wenn es Dir leichter fällt, erstmal bei Menschen, deren Urteil Dir weniger wichtig ist oder bei Fremden (z. B. beim Einkaufen).

VG

Ich glaube nicht, dass du dich in so kurzer Zeit ändern kannst/wirst. Du warst trotz Beziehung schüchtern, obwohl du ihm ja eigentlich vertrauen hättest müssen. Nichts sagen ist eben genauso nervig wie ohne Punkt und Komma quasseln. In dem Sinne solltest du erstmal lernen vor anderen Leuten nicht so schüchtern zu sein. DANN kannst du dich auch auf eine Beziehung einlassen. Und niemand würde dir den Kopf abreißen, wenn du etwas "falsches" sagst. Reden hilft!

ich rede mit meinen freunden ja total viel nur wenn ich dann in einer bezihung bin dann rede ich halt nicht viel und wir sind ja schon seid juni nicht mehr zsm und hab seid dem kein wort mehr mit ihm geredet nur mal über whatsapp mal gefregt ob wir nicht doch noch mal zsm sein wollen

0
@Tony223

Warum hast du Angst, etwas falsches zu sagen? Woher kommt diese Angst???

0

da hilft nur üben üben üben.... mit leuten zu reden lernst du nur in dem du mit ihnen redest. klingt hart ist aber so. höhenangst besiegt man auch nicht durch drüber reden....

wahrscheinlich solltest du mal an deinem selbstvertrauen arbeiten und lernen dir nicht mehr so einen kopf zu machen. wenn du in allen lebenslagen so schüchtern bist schau dich mal nach einer selbsthilfe gruppe für schüchterne in deiner umgebung um.

Was möchtest Du wissen?