Mega stress :(

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

über was streitet ihr denn?Wenn es nichts ernstes ist dann rede mit deinen eltern was dich stört oder löse das problem indem du auch auf die hilfe deiner freunde eingehst.vielleicht liegt es auch einfach an deinem alter denn viele haben stress mit ihren eltern.;)

Um schule weil ich mir Sachen im moment nicht so gut merken kann. Und wir haben ein Musik Test wieder bekommen wo ich eine 6+ drin hatte. Dafür brauchen wir zum Glück keine Unterschrift. Meiner Mama hab ich das noch nicht gesagt weil ich weis das dass wieder riesen Ärger gibt.

0
@Urbzfan

Oje klingt nicht sehr gut!!:( wenn es "nur" das ist dann versuche ein gutes verhältnis mit deinen eltern erstmal bekommen und dann sei immer bei der sache im unterricht und schreibt dir deine HAs auch immer auf.Lass dich zuhause nicht von unwichtigen sachen ablenken oder du kannst auch mit deinen freunden (wenn das klappt) zusammen HAs machen und für ein test/arbeit lernen. Viel glück;)

0

In dem Alter ist es schwer zu entscheiden was eigentlich richtig ist, wer recht hat und was man selbst will.

Vorab: Wenn du sagst, dass du in manchen Fächern schlechter bist ist das kein Problem, viele haben eine Mathe- oder Englischschwäche, dafür gibt es Nachhilfe. Das ist normal. Aber in Fächern wie Musik, Religion und co. schlechte Noten zu haben zeigt von purer Faulheit. Das ist auch nicht von dir entschuldbar. Das sind wirklich Fächer, die extra so ausgelegt sind, dass man mit wenig Aufwand viel erreichen kann!

Stell dir mal deine Mutter vor. Sie freut sich, dass es ihr Sohn aufs Gymnasium schafft, er scheint auch nicht allzu dumm zu sein. Anschluss findet er ohne Probleme, alles läuft super. Und jetzt läufst du ernsthaft in Gefahr, da du lieber Hunde ausführen möchtest anstatt auf stabilen Noten in kinderleichten Nebenfächern zu kommen? Das würde mich als Mutter auch erst mal enttäuschen!

Und deine einzige Ausrede ist nicht, dass du keine Lust zum Lernen hast, sondern dass du dir „Sachen nicht gut merken“ kannst? Ich kenne wirklich Leute die extreme Probleme hab sich alltägliches zu merken, die meisten waren auf einer Art Sonderschule. Wenn das der Fall ist hast du einfach nichts auf der Schule verloren, dann lieber ein glücklicher Realschulabschluss. Wenn nicht, dann musst du da durch; dich hinsetzen und lernen, es wird dir nichts geschenkt; aber es wird sich jede Mühe lohnen!

Entscheide du…

Probleme? - (Eltern, Stress)

Ich hab ja gelernt aber dann ist das alles wieder weg bei den Test.

0

Ich hab ja gelernt aber dann ist das alles wieder weg bei den Test.

0
@Urbzfan

Bevor ich mich ernsthaft mit diesem Thema befasse… was heißt denn lernen bei dir? Fängst du rechtzeitig (ca. 1 Woche vorher mit dem Stoff an, das Gehirn braucht auch seine Zeit, und das Kurzzeitgedächtnis ist nicht das zuverlässigste). Arbeitest du konzentriert (kein TV, keine Musik, ohne ständige Unterbrechung)? Wieso klappt es denn in anderen Fächern besser als in den aller einfachsten? Warum haben deine Klassenkameraden diese Probleme nicht (sehr beliebte Mutter Frage)? Speziell Fächer wie Religion lösen bei Schülern keine großen Prüfungsangstattacken, keinen Blackout aus… deine Äußerungen ergeben so für mich keinen Sinn.

0
@dabuer

Ich fang eine Woche vorher an und ich guck dabei kein TV und höre keine Musik und es kommen auch keine Unterbrechungen

0

Kommt immer darauf an warum es Stress gibt. Nur wegen der Noten oder auch aus einem anderen Grund?

Weil ich im moment nicht wirklich gut mir Sachen merke immer erst Morgens oder spät Abends fallen mir die Sachen ein. Selber weis ich das dass mega doof von mir ist. Und in Französich hab ich jezz auch ne 4 geschrieben und in einem Musik test ne 6+. Morgen bekommen wir auch noch einen reli test wieder den ich auch mega verschi**en hab. Und ich will auch auf keinen Fall die Schule wechseln!! (Gymnsaium). Ich bin wirklich mega glücklich auf der Schule und hab auch voll gute verhältnisse zu meinen Freunden und Klassenkameraden.

0

Was möchtest Du wissen?